Ich weiß nicht was ich nach der Schule machen kann und wie lange ist man eig.Schulpflichtig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also, bis du 18 bist, musst du in irgendeiner Art beschäftigt sein, mit Schule oder Lehre. Eine Ausbildung ist nicht ab 16, sondern auch schon früher möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bobomeinekatze
06.11.2015, 18:54

Achso😊
Danke für deine Antwort🙉

0

Schulpflicht endet nach dem 12. Vollendeten Schuljahr, d.h. wenn du nach der 9. Klasse eine 3 Jährige ausbildung machst, hast du 12 Jahre schule gemacht und bist somit von der Schule "erlöst ";)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bobomeinekatze
06.11.2015, 20:33

Danke für deine Antwort☺️

0
Kommentar von Saaaaraaaa
06.11.2015, 20:36

aber du musst 10 Jahre schule machen! das hättest du auch erreicht, wenn du bis zur 9. Klasse eine davon wiederholt hast oder noch die 10. klasse besuchst, denn erst dann kannst du eine Ausbildung machen ! :)

1
Kommentar von Saaaaraaaa
07.11.2015, 09:16

die Ausbildung gilt auch als schule, weil man da ja auch zur Berufsschule geht,kann man alles im Internet erlesen und wenn nicht dann fragt doch mal einen Sozialkunde-,Wirtschafs- oder Rechtskundelehrer. ist außerdem in jedem Bundesland anders. in meinem muss man insgesamt 12 Jahre zur schule gegangen sein. das ist kein Blödsinn !

0

Hey :) Ich habe gehört dass man nach der 8 die Schule abbrechen kann! Heißt also kein Abschluss. Wenn du aber z.b. in der Hauptschule bist, dann weiß ich dass man nach der 9 Abschluss machen kann. 
- Du kannst eine Ausbildung machen (für welche braucht man kein Abschluss)
- Wenn du aber einen erfolgreichen Abschluss hast kannst du außer einer Ausbildung z.b. Abitur/Fachhochschulreife machen
- Also nach 12 Jahren Schule kann man studieren
Wie ich es verstanden habe willst du dass gar nicht, das bedeutet du hast nur die Wahl eine Ausbildung zu machen. Oder du hast gute Freunde und Verwandte welche dich in eine Firma oder zu einem anderen Arbeitsplatz bringen können
Man kann außerdem nach der Schule eine Freiwiliges soziales Jahr machen. Dass kann man in Deutschland oder auch im Ausland machen. Du bekommst aber kein Geld.
Was du noch machen kannst: eine eigene Firma oder Unternehmen gründen. Und dich selbst zum Erfolg führen
Überlege dir gut ob  du nach der 9. Klasse nicht weiter in die Schule gehen willst. Ich habe natürlich auch keine Lust aber ich bin jetzt in der 10 Klasse und geniesse noch meine Schulzeit. Den so schnell deine Schulzeit vorbei geht, desto schneller beginnt dass Arbeitsleben.
Hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schulpflicht endete mit der neunten Klasse (zumindest in Bayern). Danach hast du  halt nur ein Quali, was ich persönlich ziemlich lasch finde. Warum willst du nicht die zehnte Klasse machen? Mit der mittleren Reife wirst um einiges weiter kommen als  mit einem Quali und du kannst trotzdem FSJ machen danach. Ich habe selber im letzten Schuljahr meine mittlere Reife gemacht und hole jetzt mein Abi auf der FOS nach. Die mittlere Reife ist nicht mal so schwer wie du vielleicht denken magst. 

Nur so nebenbei :) 

Eine Ausbildung kannst du nach erfüllter Schulpflicht, also 15 Jahren, beginnen. Geh doch vielleicht zu einem Berufsberater oder schau dich im Internet auf Ausbildungsseiten um. Leg dir eine Liste an mit Sachen, die du gerne machst und/oder gut kannst und suche dir dazu einen passenden Beruf. :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?