Ich weiß nicht, was ich machen soll. (Schule, Probleme)

10 Antworten

Vielleicht könntest du auf eine Stadtteilschule, Gesamtschule oder wie das in deinem Bundesland heißt wechseln, so dass du für die gymnasiale Oberstufe ein Jahr länger Zeit hast und nicht ganz so überfordert bis.

Ich kenn die Situation. Riskier die Oberstufe, verlieren wirst du eh nichts. In der 11 kannst due viele Fächer abwählen ( genauere Regelung ist in jedem Bundesland anders ), und du kannst Fächer weiterlernen, die dir näher liegen. Und es ist besser, Oberstufe zu versuchen und es dann verhauen als jetzt aufgeben und später es bereuen :)

Ich rate dir weiter zu gehen. Auch wenn du momentan einen Durchhänger hast. Ich besuche jetzt auch die 10. Klasse in einem der besten Gymnasien Österreichs und habe auch einen kleinen Durchhänger. Du kannst dir vorstellen was das für ein Druck ist. Ich kann mich kaum zum Lernen motivieren und so kassiere ich halt immer wieder eine schlechte Note. Das ist normal und in Ordnung. Meine Mutter sagt mir immer einfach alles jeden Abend durchlesen. probier das mal. Und geh doch mal zu einem Psychologen für einen Eignungstest, der kann dich da gut beraten. Wenn du darüber mehr reden willst kannst du mir auch so schreiben :)) LG und alles Gute

Was möchtest Du wissen?