Ich weiß nicht warum ich das hier schreibe aber ich muss irgendwie rauslassen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mir ging's auch mal so.

Mein Tipp: Packe Deine Tasche, such Dir einen Aushilfsjob oder ein neues Hobby. Vielleicht magst du ja Basketball, aber weißt es noch nicht. Sperr dich nicht daheim ein. Das bringt niemandem was. Leg den Controller zur Seite und geh raus. Such Dir einen Trainingspartner. Geh spazieren oder ins Kino. Melde Dich wieder bei deinen "alten" Freunden. Es gibt so unglaublich viel, was Du tun kannst. Und wenn alles nicht helfen mag, dann empfehle ich Dir, einen guten Psychologen aufzusuchen.

Wünsche Dir nur das Beste!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichwillswissen5
28.06.2016, 02:31

Danke sehr ich werde mir mühe geben

0

Hey,

bleib ganz ruhig. Nutz deinen Elan um dich vielleicht mit Leuten aus deiner neuen Schule anzufreunden. Vielleicht kannst du dich auch in einem Verein anmelden, welcher dir Spaß macht. Du darfst auf keinen Fall, deine freie Zeit mit Gedanken "verschwenden", denn das führt meistens zu einer eigenen inneren Krise. Bleib ruhig. Schau was du machen kannst um den Kontakt zu Personen zu finden. 

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichwillswissen5
28.06.2016, 02:31

Danke es ist schwierig nicht nachzudenken aber hast recht

0
Kommentar von fabi96hertha
28.06.2016, 02:34

Du sollst nachdenken, definitiv. Gedanken bzw. das damit Auseinandersetzen hilft. Doch sobald in eine Mitleid Spirale fällst, wandeln sich diese doch einst positiven Gedanken in verheerende um. Versuch Kontakt zu Menschen zu finden. Das hilft!!! Auf jedenfall gute Besserung, du schaffst das. 

0
Kommentar von ichwillswissen5
28.06.2016, 02:37

Danke du gibst mir motivitation ich kann das schaffen ich gib mir mühe

0

Ja ich habe auch icht so viele Freunde. Ich bin eher schüchtern und traue mich nicht auf Leute zuzugehen, weil ich nicht enttäuscht werden möchte von einer Absage. Deswegen wirke ich desinteressiert, was aber nicht so ist. Wenn du nur zockst, lernst du keinen kennen. Du kannst erstmal Tabletten nehmen. Wenn du sportlich bist, kann du wirklich in einen Verein gehen, da diese Leute die glöeichen Interessen haben. Und gehe mit offenen Augen durch die Welt, wenn du dich magst und viel lachst, merken das auch andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichwillswissen5
28.06.2016, 12:55

genau so ist das bei mir

0

Danke an alle die mir probieren zu helfen durch so viel zuspruch gehts mir gleich schon besser und ich werde es einfach mal machen und nicht nachdenke einfach die gedanken abschalten danke an alle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten mal weniger zocken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichwillswissen5
28.06.2016, 02:30

so viel zocke ich auch nicht aber hocke nur zuhause was soll ich alleine draußen

0
Kommentar von schnellehilfe14
28.06.2016, 02:33

Ich zocke auch sehr viel .. Aber versuche es mal mit ein Verein

0
Kommentar von ichwillswissen5
28.06.2016, 02:35

naja ich trainiere im fitness aber der tag ist lang...

0

Ja,das kenne ich ziemlich gut.
Du solltest versuchen dich von diesen negativen Gedanken abzulenken. Sonst verläuft das noch in eine sehr schlechte Richtung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dirn Hobby wo Du auch Mädels in echt treffen kannst. Am PC oder Konsole wird das absolut nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichwillswissen5
28.06.2016, 02:29

so viel zocke ich jetzt auch nicht aber ich hocke nur zuhause und denke eigentlich

0

Fast jeder Mensch hat solche Phasen. Das "nachdenken" macht uns krank, such dir eine Beschäftigung, wo du dich komplett darauf fixieren musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichwillswissen5
28.06.2016, 02:27

das einzigste bei dem ich nicht nachdenke ist das training..

0

Was möchtest Du wissen?