Ich weiß nicht ob mein Vater noch lebt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

An deiner Stelle würde ich die Krankenhäuser in München anrufen und nachfragen, ob dein Vater dort liegt. Oder du fährst direkt zu ihm und fragst die Nachbarn. Das ist wohl leider das einzige, was du machen kannst.

Morgen früh aufstehen und nach München fahren.
Es ist immerhin dein Vater was mit dir los junge

Von wem bist du angerufen worden (das dein Vater zu einem Notarzt gefahren wird)? Hast du diese Telefonnummer noch in deiner Anrufliste? Dann rufe da mal an und frage nach deinem Vater.

Wenn Du sonst keine anderen Kontaktdaten (Freunde, Arbeitgeber, etc.) hast, dann die Polizei in München anrufen. Evtl. kann das auch eine Polizeistation in Berlin machen, damit Du Dich ausweisen kannst.

Wenn er im Krankenhaus liegt, vielleicht sogar auf der Intensivstation, kann er wahrscheinlich niicht mit Dir telefonieren.

Weißt Du denn, welches Krankenhaus? Dann ruf an und frag nach. Du wirst zwar keine direkte Auskunft bekommen, aber Du wirst sicher erfahren, ob er noch lebt

Kennst Du irgendwelche Nachbarn, die Du fragen kannst? Oder gibt es Oma/Opa, die Dir Auskunft geben können?

Ansonsten musst Du hinfahren und selbst nachsehen.

Kannst Du Nachbarn bitten, nach ihm zu sehen?

Oder Du musst sämtliche Krankenhäuser in München anrufen.

Rufe im Krankenhaus an. Wenn du das Krankenhaus nicht weißt, dann durchrufen. Oder rufe die Person an, die dich informiert hat, dass er zum Notarzt fährt. Wünsche dir und deinem Vater alles Gute.

Wäre er verstorben, wäre die Polizei bei den Angehörigen aufgekreuzt.

Sorry für den saloppen Ton, aber dein Kontakt zu deinem Vater/deiner Familie kann ja nicht so eng sein. Wie wäre es, den anzurufen, der dir auch die Nachricht über den Notfall übermittelt hat?

Was möchtest Du wissen?