ich weiß nicht ob ich schwanger werden kann Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo,

bist du privat oder gesetzlich krankenversichert?

Wenn du gesetzlich krankenversichert bist, dann kannst du ohne das Wissen deiner Mutter zum Frauenarzt. Zwischen 14 und 16 entscheidet sie ob du reif genug bist, ab 16 werden die Eltern nicht informiert, außer es wäre z.B. was lebensgefährliches. Aber nicht, wenn du dich dort über Verhütung informierst. 

Einfach mit deiner Krankenkassenkarte dort hingehen.

Ja, du könntest die Pille danach nehmen, sie ist aber mit sehr großer Wahrscheinlichkeit unnötig (weil mit dem Kondom ja nichts schief gegangen ist) und zudem eine echte Hormon-Bombe, auf die der Körper mit starken Nebenwirkungen reagieren könnte. Manche haben keine Beschwerden, andere extrem starke. Das sollte man sich bewusst sein, ehe man sie nimmt. Die Pille danach gibt es Deutschland mittlerweile auch ohne Rezept vom Arzt in der Apotheke zu kaufen.


Du solltest aber mal überlegen in Ruhe mit deiner Mutter über das Thema Sexualität zu reden. Immerhin bist du fast 16, da fängt man eben auch langsam an solche Erfahrungen zu machen. Auch wenn die Eltern in einem das kleine süße Kind sehen wollen, man wird irgendwann eben älter... Meist beruhig es die Eltern wenn sie wissen, dass du dir um Verhütung und so Gedanken machst.

omerovic2yaa 11.08.2016, 09:16

Danke schonmal aber meine Eltern würden das garnicht verstehen und was soll ich dann beim Frauenarzt sagen ? ob ich kurz mit einem Arzt reden kann oder 

0
testwiegehtdas 11.08.2016, 11:03
@omerovic2yaa

ja, geh einfach hin und frage nach einen Termin. Sie werden nachfragen warum, besonders wenn du möglichst schnell einen möchtest. Du kannst aber mit den (meist Damen) dort ganz offen reden, für die ist das Alltag.

Deine Eltern müssen davon nichts wissen.

0

Normalerweise sollte bei korrekter Verwendung des Kondoms nichts passiert sein, wenn das Kondom während des Verkehrs nicht heruntergerutscht ist oder kaputt gegangen ist. Das Kondom ist - wenn es richtig angewendet wird - eine zuverlässige Verhütungsmethode. Das Risiko, dass es zu einer Befruchtung gekommen ist, ist sehr gering.

Zweitens kannst Du Dir ja zusätzlich überlegen, in welcher Phase Deines Zyklus Du Dich gestern befunden hast, um zu entscheiden, welches Risiko bestanden hat. Warst Du gestern überhaupt  im Bereich Deiner fruchtbaren Tage oder nicht?

Du musst Dir dringend eine andere Verhütungsmethode aussuchen. Wenn Du jedes Mal nachdem Du Sex mit Kondom hattest, ins Grübeln kommst, ob nicht doch etwas passiert sein könnte, dann, wird der Sex für Dich zum permanenten Stressauslöser. So wirst Du nicht in der Lage sein, ein glückliches und zufriedenstellendes Sexualleben zu haben.

Du solltest also zum Frauenarzt gehen, und Dich von ihm über Verhütungsmöglichkeiten beraten lassen. Wenn Du die Pille nicht nehmen willst, dann käme auch die Kupferkette in Frage. Die wird einmal eingesetzt und ikann bis z 5 Jahre lang drin bleiben. Dann besteht auch kein Risiko, dass Deine Mutter mal eine angebrochene Pillenpackung bei Dir findet.

Der Frauenarzt hat Schweigepflicht. Er darf nicht Deinen Eltern erzählen, dass er Dich bezüglich der Verhütung beraten hat und Dir was verschrieben hat. Bleibt für Dich nur das Problem, dass Du die Versichertenkarte der Krankenversicherung brauchst, um zum Frauenarzt zu gehen. Die musst Du Dir von Deiner Mutter geben lassen. Du kannst ja irgendwas von Schmerzen erzählen, damit sie Dir die Karte gibt.

Mittelfristig musst Du Dir überlegen, wie Du es Deiner Mutter sagst. Deine Mutter merkt ja sicher auch, dass Du Dich inzwischen zur Frau entwickelt hast und sich auch Dein Sexualtrieb entwickelt hat, wie bei allen anderen Teenagern auch. Da muss sie ja schon damit rechnen, dass Du inzwischen sexuell aktiv bist.

Wenn ihr ein Kondom benützt habt und es nicht gerissen oder abgerutscht ist brauchst du keine Angst zu haben.

Versuch doch mit deiner Mutter zu reden in Sache Pille.. aber auch wenn du die Pille nimmst immer noch Kondom benützen wegen den Krankheiten.

Ich weiss selber das es nicht leicht ist mit der Muttet darüber zu reden, aber früher oder später wird der Tag sowieso kommen

Alles Gute

Erstmal freue ich mich, dass du immerhin 2 Satzzeichen für deinen langen Satz benutzt hast!
Wenn ihr ein Kondom benutzt habt, ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, ein Kind zu bekommen. Ob du ohne deine Mutter einen Termin beim FA bekommen kannst, bezweifel ich. Kannst es ja probieren. Aber viel wird dir der Arzt auch nicht sagen können. Und die "Pille danach" ist ja auch kein Bonbon. Vielleicht das nächste mal erst Gedanken machen... Alles Gute

Ja das reicht ;D Mach dir aber keinen allzu großen Kopf darüber. Kondome wurden eigentlich (unter anderem) gerade dafür gemacht, dir diese Sorge zu nehmen

Also, wenn ihr mit Kondom verhütet habt und er es auch richtig angewendet hat und es auch nicht kaputt gegangen ist während ihr miteinander geschlafen habt,dann ist die wahrscheinlichkeit, dass du schwanger bist mehr als gering. Ich würde an deiner Stelle einfach mal bei einem Frauenarzt anrufen, deine situation schildern und fragen ob du vorbeikommen kannst. Die haben dafür Verständnis ! Und dann informiere dich bei dem Arzt doch gleich mal über die Pille . Grundsätzlich würde ich dir schon raten mit deiner Mutter daruber zu sprechen. Wenn du aber wirklich das Gefühl hast, dass du mit ihr da gar nicht drüber reden kannst (was ich persönlich sehr schade finde), dann kannst du da auch ohne sie hingehen! Aber informiere dich einfach über weitere Verhütungsmethoden und besprich mit dem Arzt welche vielleicht für dich am passendsten wäre.

Und auch wenn es die Pille danach mittlerweile auch ohne Rezept gibt würde ich das vorher immer mit einem Arzt besprechen. Das ist nämlich ein heftiger Cocktail aus Hormonen, den du deinem Körper damit zuführst und die Nebenwirkungen sind teils ganz schön heftig !

omerovic2yaa 11.08.2016, 08:26

also soll ich da einfach anrufen ? Danke im Voraus 

0
Katy90 11.08.2016, 08:29
@omerovic2yaa

klar, such dir im internet einfach einige Adressen raus und ruf da an. Lass dich nicht entmutigen wenn einer oder zwei am Anfang sagen dass du heute nicht vorbeikommen kannst. Die haben immer viel zu tun. Aber wie gesagt schildere deine Situation und ruf einfach so lange ärzte an bis du einen gefunden hast bei dem du so schnell wie möglich vorbeikommen kannst. Damit bist du auf der sicheren Seite

0
Blacksnow87 11.08.2016, 08:27

wenn sie einfach zum Arzt geht, schneit die Rechnung eh ins Haus und dann muss sie es eh erklären... Besser jetzt schon mit ihr reden

0
Katy90 11.08.2016, 08:31
@Blacksnow87

was sollte denn da für eine Rechnung kommen ? wenn sie privat versichert ist, dann ja. Aber nicht wenn sie ganz normal gesetzlich versichert ist. Da kommt dann keine Rechnung ! Und wenn sie nicht möchte dass der Arzt da mit ihrer mutter drüber spricht, dann kann sie ihm das einfach sagen und dann darf er das auch nicht. Er hat Schweigepflicht und darf auch der Mutter nichts sagen, auch wenn sie noch nicht volljährig ist. Ich arbeite selbst beim Arzt und kenne mich da etwa aus

1
omerovic2yaa 11.08.2016, 08:32
@Blacksnow87

wir sind Türken für meine Mutter wäre das die Katastrophe nie im leben darf sie was mitbekommen 

0
Katy90 11.08.2016, 08:36
@omerovic2yaa

bist du ganz normal gesetzlicg versichert ? Hast du deine Versichertenkarte ? Die brauchst du nämlich unbedingt wenn du zum Arzt willst?

0
Blacksnow87 11.08.2016, 08:35

ich bin net aud DE... aber bekommt ihr da keine Rechnung nach Hause geschickt wenn ihr da wart?

0
Katy90 11.08.2016, 08:38
@Blacksnow87

Nein! Nur wenn man privat versichert ist ! Wenn man über eine gesetzliche Kasse versichert ist dann bekommt man keine Rechnung. Der Arzt rechnet dann nicht mit dem Patienten ab sondern mit der Kassenärztlichen Vereinigung. Der Patient selbst sieht nie eine Rechnung . Dafür zahlt man ja monatlich dann einen Beitrag an die Kasse

0
Blacksnow87 11.08.2016, 08:36

also beim Frauenarzt?

0
Katy90 11.08.2016, 08:39
@Blacksnow87

nein, egal bei welchem Arzt man als gesetzlich versicherter ist ! man sieht nie eine rechnung! Außer man nimmt Leistungen in Anspruch die von der Kasse nicht bezahlt werden! Aber darüber wird man vorher aufgeklärt und muss dafür auch unterschreiben und das wird in diesem Fall wirklich nicht notwendig sein! Da geht es um eine normale Untersuchung und eine Beratung!

0
Blacksnow87 11.08.2016, 08:40

aha des ist bei uns anders.. aber dann ja würde ich des auch so machen wie Katy des sagt

0
omerovic2yaa 11.08.2016, 08:48
@Blacksnow87

oke Dankeschön ich hab grad starke Bauchschmerzen und sollte auch diese Woche meine Tage bekommen aber hab gelesen das man auch nach dem Eisprung blutet 

0
Katy90 11.08.2016, 08:51
@omerovic2yaa

viele frauen haben schon vor ihrer eigentlichen Blutung Schermzen. Und nach dem Eisprung blutet man eigentlich nicht. Dann wäre etwas niht ganz richtig. Die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden ist unmittelbar vor dem Eisprung am größten. Am niedrigsten ist die Wahrscheinlichkeit unmittelbar nach dem Eisprung. Aber wie gesagt, das sind alles Dinge die du am Besten mal mit einem Frauenarzt besprechen solltest. Hast du denn schon jemand erreicht ?

1
omerovic2yaa 11.08.2016, 10:51
@Katy90

kein Termin frei nichts ich bin so aufgelöst ich weiß nicht mehr weiter 

0
Katy90 11.08.2016, 11:11
@omerovic2yaa

bei wievieln hast du denn angerufen? und was haben sie denn genau gesagt ? Hast du deine Situation geschildert? Hast du denen gesagt dass du Sex hattest und nicht genau weißt ob die Verhütung einwandfrei funktioniert hat? mach dir keine Sorgen, ´du bist mit großer wahrscheinlichkeit nicht schwanger. Der Arztbesuch wäre einfach nur eine reine Sicherheitsmaßnahme. Mach dich nicht verrückt und probier es weiter

0

wenn ihr mit dem kondom alles richtig gemacht habt, kann eig. nichts passieren. Falls du trzdm. die Pille danach nehmen willst solltest du jetzt in eine Apotheke gehen:)

omerovic2yaa 11.08.2016, 09:42

und dann könnte ich mir sicher sein ?:/

0
Xgnkk 11.08.2016, 09:44

ja kannst du. aber das sollte in ca24h nach dem sex passieren. und sie kostet ca 40-60euro

0
Xgnkk 11.08.2016, 09:54

ja in der schweiz sind sie teurer xD

0
omerovic2yaa 11.08.2016, 09:58
@Xgnkk

achso ja haha , ich sollte aber meine Tage demnächst kriegen und was wenn sie wegen der Pille ausbleiben und ich dann denke das ich schwanger bin 

0
Xgnkk 11.08.2016, 11:09

sie bleiben wegen der pille danach nicht aus. du musst nur mit der appthekerin besprechen, dass du evt. deinen eisprung schon hattest(war bei mitr derfall) dafür gibts eine andere pille danach.

0

Bleib erstmal locker, du weist ja noch gar nich ob du wirklich schwanger bist kannst es ja mit der Pille danach probieren, so zu Sicherheit. 

Katy90 11.08.2016, 08:26

mit der Pille danach wäre ich immer vorsichtig ! Immer erstmal mit einem Arzt besprechen. Die Nebenwirkungen sind meiner Meinung viel zu hoch und teilweise echt heftig !

0

Also erstens:

Nimmst du die Pille?

Wenn er ein Kondom benutzt hat und der ganze "Saft" noch drin ist, dann bist du nicht schwanger... Mach dir da keinen Kopf!

omerovic2yaa 11.08.2016, 08:19

nein nehme ich nicht und genau das weiß ich nicht ob da vielleicht bisschen raus ist 😞

0
GoProHD94 11.08.2016, 08:20
@omerovic2yaa

Wenn das Kondom gerissen ist, dann siehst du das sofort -wenn dir unten nicht ein Teil rausläuft und in der Unterhose war, dann bist du sicher nicht schwanger.. Aber wie gesagt, du kannst du ja sicherheitshalber einen Test kaufen.

0
Katy90 11.08.2016, 08:27
@omerovic2yaa

ein test würde ja jetzt noch gar keinen Sinn machen. So schnell zeigt der nichts an !

0

Was möchtest Du wissen?