Ich weiß nicht, ob ich mit ihm schlafen will ... Wie bekomme ich das raus?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist ganz einfach: du weißt, dass du es willst, wenn du nicht mehr zweifelst, ob du es willst.

Als ich mein erstes Mal hatte, wollte ich das und habe keinen Gedanken daran verschwendet, ob ich das jetzt wirklich möchte. Die Initiative ging von mir aus und ich habe es nicht vorher geplant. Es ist passiert und im nachhinein hab ich das nicht bereiht, weil es auch einfach nichts besonderes war. Danach war einfach nur ein "Joah...hättmer das jetzt auch erledigt. Wann gibts essen?"

Den besonderen Sex, bei dem ich vorher viel nachgedacht hab, ob das eine gute Idee ist, hatte ich erst Jahre später und den hab ich auch erst gehabt, als ich mich nicht mehr fragte, ob ichs will.

Solange du unsicher bist tu es nicht, denn es wird dir wahrscheinlich nicht gefallen. Mach es nur wenn du der Person vollkommen vertraust und du dich sicher und wohl fühlst.

Das geht am besten mit einem festen Partner, der einen liebt und den man schon ein paar Tage oder Wochen kennt.

So kann man sich als Frau fallen lassen und es geniessen, sonst wird das nix.

wenn du noch unsicher bist, ist das der beste Hinweis darauf, dass du noch nicht bereit bist. Daher solltest du abwarten, bis du dir sicher bist.

Hey, also so lange du dir nicht sicher bist solltest du es lassen. Warte lieber bis du wirklich dazu bereit bist. Sex kannst du auch später noch haben. Wie alt bist du eigentlich?

Naja wenn einer von euch 2 Verhütet kanns eigentlich kaum schief gehen.

Was möchtest Du wissen?