Ich weiß nicht, ob ich das Treffen absagen soll?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Zuerst mal führst du mit deiner Freundin eine Beziehung. Nicht mit Ihrer Mutter. Heißt du solltest darauf nicht all zu  viel Wert legen was Ihre Mutter von dir hält, vielmehr wie deine Freundin zu dir steht. Dass du es dir mit deiner Schwiegermutter nicht verscherzen solltest dürfte auch klar sein.

Ich würde offen und ehrlich mit deiner Freundin reden was zur Zeit in dir vor geht. (Für uns Kerle mag das oft schwierig sein, aber nur so kommt ihr langfristig auf den rechten Weg.)

- dass du das Gefühl hast du arbeitest an dir und an der Beziehung sodass es funktioniert & sie eher nicht.

- Ihre Mum dich nicht leiden kann und du ihr gerne etwas anderes zeigen würdest.

- lass das Treffen auf keinen Fall sausen! Wenn ich eins in den Jahren meiner Beziehung gelernt habe, dann: "von nichts kommt nichts!" Heißt, wenn du es einfach so laufen lässt, wirds bestimmt nicht besser..

Zum Punkto dass Sie öfter bei dir ist als bei ihr daheim:

Fühl dich geehrt. Sie ist gerne bei dir! Vielleicht fühlt sie sich daheim einfach unwohl und kann nicht sie selbst sein.

Selbst wenn es so rüber kommt als würde deine Freundin das nicht mehr wollen und es sollte auseinander gehen, was ich nicht hoffe für dich, kannst du besten Gewissens sagen, du hast alles probiert!

Viel Glück dir!

Liebe Grüße,
Maxi, 21

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache deine Beziehung nicht von den Eltern abhängig, es ist EURE Beziehung.

Sei aber auch Mann genug (das kann man mit 19 erwarten) und lass dich nicht davon abhalten, auch wenn dich die Mom nicht mögen sollte, dennoch zu kommen.

Sie wird sich ihr Bild selber machen können, unabhängig von den "Geschichten" und merken, dass du doch der "Richtige" bist. Wenn du nun nachgibst, um damit ein gutes Bild abzugeben, hast du nicht nur bei ihr verloren, sondern dann ergibt auch die Fernbeziehung nicht wirklich Sinn.

DU bist wer und damit müssen Andere klar kommen und du musst dabei nicht einem Ideal entsprechen, sondern DIR selbst.

Willkommen in der Erwachsenenwelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlumenRennmaus
19.06.2017, 11:21

Ich bin kein Mann :D

Joar, das stimmt. Ich werde sehen wie es wird..^^

0

Fahr hin.
Schaue es dir noch mal an.
Und entscheide dann, ob es o.k. ist oder nicht.

Wenn sowohl deine Freundin komisch wirkt als auch die Mutter,
dann würde ich auch sehr sehr ungern hinfahren.
Aber dann wäre das ganze ja auch so, dass es vorbei wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob du sie vermisst oder nicht ist doch schon egal. Die Beziehung hat nie richtig Bestand gehabt. (Wie so oft bei Fernbeziehungen)

Finde dich damit ab, das es zu Ende ist. Dann und nur dann kommst du wieder zur Ruhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hinfahren, reden und schauen was sich ergibt. Wenn es nicht gut läuft, persönlich die Reißleine ziehen. 

Fernbeziehungen gehen öfters schief. Besonders, wenn man noch so jung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohnt sie nicht eh viel zu weit von dir entfernt? Fernbeziehungen gehen doch eh selten gut. 🤔

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlumenRennmaus
19.06.2017, 11:16

8 Stunden mit dem Bus, sehen uns aber jede zweite Woche für viele Tage.

0

Fahr hin!
Wird bestimmt nicht schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?