Ich weiß nicht ob es richtig war ihn zu verlassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast ihm gezeigt, dass da Deine Grenze ist. Dann steh dazu.

Nach Deiner Beschreibung habe ich nicht den Eindruck, dass er Dich nicht mehr liebt, aber er ist ein anderer Typ als Du, Männer sind sowieso anders als Frauen und außerdem ist die Fernbeziehung eine Belastung, die nicht jeder übersteht. Das heißt, vielleicht WILL er eigentlich die Liebe zu Dir weiterleben, aber KANN es nicht.

Wenn Eure Beziehung keine konkrete Perspektive hat, zB nur noch 3 Monate Trennung, danach wieder in derselben Stadt, dann ist das u.U. zu schwierig.

Und Du hast ihm auch schon oft Vorwürfe gemacht, das mögen Männer normalerweise gar nicht. Du hättest ihm ja auch sagen können, dass es für Dich unfassbar schwer ist, wenn er sich nicht meldet. Er denkt vielleicht, dass er sich nur meldet, wenn es was zu sagen gibt und will nicht smalltalk reden.

Manchmal laufen die Dinge im Leben so. Und man will nicht loslassen oder begreifen, dass es zu Ende ist, was SOOO schön war.

Kopf hoch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von namena
14.10.2016, 18:57

Ich habe ihm schon gefühlte 100
Mal gesagt dass es mich stört, ich bin kein Mensch der 24h telefonieren und schreiben muss aber so hatte ich nicht das Gefühl dass ich zu seinem Leben gehöre. Ich hab mich gefühlt als sei ich Single. Mehr als schreiben und telefonieren bleibt uns auch einfach nicht, wegen der Entfernung und wenn das fehlt, was haben wir dann noch? Ich bin ehrlich gesagt auch etwas traurig dass er sich nach der Sache meldet. Immerhin habe ich ihn nicht aus mangelnder liebe verlassen oder weil einer untreu war, sondern doch nur weil ich mehr Nähe wollte.

0
Kommentar von namena
14.10.2016, 18:59

Sorry meinte dass er sich nach der Sache nicht* meldet

0
Kommentar von namena
14.10.2016, 19:03

Das ist es ja, mir bringt es nichts wenn er sich nur meldet weil ich es ihm sage. Daher Schien für mich die ganze Beziehung sinnlos, denn es ist nicht sein eigener Herzenswunsch.

Und ja an umziehen habe ich ja auch gedacht, aber ich habe mich wertlos gefühlt für ihn. Ich bin es ja nicht mal wert dass er eine Kleinigkeit ändert, einfach am Tag mal was von sich hören zu lassen. Und dann soll ich meinen Umkreis und Freunde verlassen nur um ihn noch mehr hinterherlaufen?

0
Kommentar von namena
14.10.2016, 19:09

Das war auch mein Plan, ich schätze das einzige was mir noch bleibt ist es einfach mich gar nicht mehr zu melden. Entweder er kommt selber zurück oder seine Gefühle waren nie stark genug. Wenn er nicht kommt dann weiß ich Bescheid.

0

Du hast das Richtige getan. 

Hätte ich auch so gemacht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von namena
14.10.2016, 19:04

Danke, ich quäle mich die ganze Zeit mit der " bin ich verrückt? " und " was ist wenn ich schuld bin?"-Frage.

0

Was möchtest Du wissen?