Ich weiß nicht mehr weiter wegen Eltern?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie stellst du dir das Auslandsjahr denn vor? Hast du schon einen Plan, wo du hin willst und wie du das finanzieren kannst? Travel & work wäre zwar eine Möglichkeit, aber dafür solltest du schon sehr selbständig sein. Wenn du das gut durchdacht hast und einen guten finanziellen Plan vorlegen kannst, kannst du es auch durchsetzen.

Du kannst aber sicher nicht erwarten, dass deine Eltern dir das finanzieren!

Im übrigen stimmt es nicht, dass du das später nicht mehr machen kannst. Viele Firmen akzeptieren es, wenn Angestellte ein Jahr ein Sabbatical nehmen wollen, sei es zu Fortbildungszwecken oder für Auslandsaufenthalte. Dabei kommt es natürlich sehr darauf an, welchen Beruf du ergreifen und wo du arbeiten wirst.

Im Moment würde ich dir auch raten, zuerst einmal herauszufinden, wofür du dich interessierst und was du lernen möchtest. Auch Praktika zu absolvieren, ist nie verkehrt.

Was auch immer du tust, ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch schon 18.

Und genau das ist der Punkt, wo Du Dir dringend Gedanken machen "MUSST"!

Deine Mutter bzw. Deine Eltern generell, sind Dir nicht mehr zum Unterhalt verpflichtet. Das wäre nur der Fall, wenn Du noch zur Schule gehst, eine Ausbildung machst oder ein Studium!

Machst Du nix dergleichen, musst Du Dir ganz einfach einen Job suchen und Deinen Lebensunterhalt selbst verdienen!

Es geht also derzeit gar nicht mehr darum, was Du vielleicht gerne machen möchtest, sondern darum, was Deine "Pflicht" ist. Und der scheinst Du augenblicklich nicht nachzukommen!

 weil wenn ich es machen würde, dann würde sobald meine Mutter oder mein Vater das mitbekommen alles versuchen um mich daran zu hindern. Ich würde es schon gerne machen aber wie schon gesagt meine Eltern sind mir da im Weg.

Wenn Du Dir das alleine finanzieren kannst, dann mach es!

Deine Eltern stehen Dir nicht im Weg - ich fürchte aber Du Dir selber, weil Du den Ernst Deiner Lage noch gar nicht begriffen hast. Vielleicht ist das auch der Grund, warum Deine Mutter von "Unselbstständigkeit Deinerseits" spricht.

Werd erwachsen, vom Alter her bist Du es bereits und dann alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist volljährig und entscheidest zumindest im Ansatz selbst. Wenn Du das Auslansjahr ohne wirtschaftliche Unterstützung Deiner Eltern hinbekommst, steht dem nichts im Wege.

Machst Du z.B. ein FSJ im Ausland hast Du weiterhin Anspruch auf einen Mindestunterhalt in Höhe des Kindergeldes, ersatzweise die direkte Auszahlung des KG an Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Finanzierung durch deine Eltern kannst du kein Auslandssemester machen. Alleine wirst du das Geld kaum aufbringen können. Außer, deine Eltern haben ein Sparbuch für dich angelegt und du darfst darauf zugreifen.

Suche dir einen Job und verdiene etwas Geld, so kannst du deinen Eltern zeigen, dass du durchaus selbstständig bist. Wenn du dann noch einen Teil zum Auslandsjahr dazugibst, sind sie sicher eher bereit, dich gehen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier fängt es doch schon an. Du bist 18 Jahre.
Also volljährig. Das schöne daran ist, dass du selbst entscheiden darfst.

Deine Eltern können gut oder schlecht finden. Sie können dir eine Empfehlung geben. Aber mit 18 werden sie dich nicht hindern können. Wie auch.

Kurz und knapp. Du bist jetzt nach dem Gesetz erwachsen. Treffe Entscheidungen mit alle ihren Konsequenzen.

Niemand hier kennt dich oder deine Situation. Es wäre verantwortungslos dir einen Rat zu geben was du tun sollst. Es geht um deine Zukunft also mach dir Gedanken und triff DEINE Entscheidung.

Es gibt sehr viele Möglichkeiten sich heutzutage Beraten zu lassen. Auch ganz bequem von zu Hause aus.

Viel Erfolg

Grüße

REK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxblumenkindxx
09.02.2017, 12:42

Ja das weiß ich auch, aber meine Eltern behandeln mich da trotzdem manchmal wie als sei ich 3 was mir auf die nerven geht langsam.

Klar können sie mir da Empfehlungen geben, aber selber beurteilen wie das ist können sie es nicht, weil sie das damals eben nicht hatten.

Danke

0

Geh bitte DEINEN Weg.

Du bist volljährig. Eigentlich solltest Du schon längst selbstständig sein. Lernen kannst Du aber nur, wenn Deine Mutter zulässt, dass Du es lernst.

Also machdas Auslandsjahr.

Zur Bezahlung lies mal da:

http://www.auslandsjahr.org/auslandsjahr-finanzierung.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was willst du dann in dem  Auslandsjahr machen ? Bist du dir da wenigstens schon im Klaren drüber ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?