Ich weiß nicht mehr weiter bittttee hilfe ...

3 Antworten

Ja, die anderen haben deine Situation ausgenutzt, wahrscheinlich waren sie genau so betrunken wie du.... Das einzig Gute an der ganzen sache ist, dass es dir wohl nie wieder passieren wird! Und das ist schon mal sehr viel wert. Was die anderen in der Schule rumtratschen, kann dir egal sein, morgen wird wieder eine neue Sau durch's Dorf getrieben, dann haben sie dich vergessen. Pass gut auf dich auf und halte an deiner Freundin fest, schließlich weiß sie,wie schlecht es dir ging.

die waren alle nicht voll. aber danke :) nett

0

Hey:) wenn ich ehrlich bin, Jungs, die betrunkene Mädchen begrabschen, sind nicht der Rede wert. Betrunkenen Mädchen gibt man erstens nicht noch mehr Alk und man begrabschen sie schon gar nicht!

Du warst total Betrunken, und Die ganze Bagage ist da denn Rüber gestiegen und hat Dich Begattet .Freunde waren das nicht ,Eine Wohltat auch nicht

Ich war betrunken und hab ein blackout

Hey, gestern war ich mit 2 Freunden feiern und hab aufgrund meines Abis, das mich nicht wirklich glücklich macht, etwas viel getrunken und saß dann im Club auf 'nem Sofa und hab gepennt (wie es mir beschrieben wurde, denn ich kann mich nicht erinnern) dann ist der eine meiner guten Freunde auf die Toilette gegangen und ein Typ hat sich neben mich gesetzt und mich geküsst, ich bin dann raus und musste mich übergeben und kann mich an das alles nicht mehr erinnern. Mein Freund ist zur zeit nicht in Deutschland und ich weiß nicht, ob ich ihm das sagen soll, weil ich Angst habe, ihn zu verletzen. Ich war wirklich betrunken und hatte keinen Vorsatz, ihn zu betrügen und fühle mich total schlecht, seit mir gesagt wurde, was passiert ist. Mir ging es nicht mehr gut und es ging auch laut meinen Freunden nicht von mir aus, sondern der Typ hat die Situation ausgenutzt. Ich schäme mich so dafür und bin enttäuscht von mir selbst. Helft mir bitte, die richtige Entscheidung zu treffen!

...zur Frage

mit 14 besaufen?!

Hey!!!

Ich habe vorhin Sachen von einer sehr guten Freundin gehört, die ich übehaupt nicht hören konnte!

Ich fang einfach mal an: Sie war auch einem Geburtstag (Die Person wurde 14 und meine Freundin war auch 14), der mit Übernachtung war. Ich war nicht eingeladen. Also die Personen hatten dann halt irgendwie Sturm und das Geburtstagskind wusste, wo die Spirituosen ihrer Eltern standen. Dann hat sich meine Freundin total besoffen mit ein paar anderen und einem Freund von ihr (der nicht betrunken war bzw. kein Stück getrunken hat) sehr viel über ihren Schwarm erzählt. Am nächsten Morgen musste sie sich öfters übergeben und wusste auch nichts mehr von dem Gespräch mit ihrem Kumpel.

Nunja, das habe ich von meinem besten Freund, der Typ, dem sie alles erzählt hat, erfahren. Ich finde das ehrlich gesagt ziemlich schrecklich, weil mit 14 muss man sich doch nicht so besaufen oder? Soll ich sie darauf ansprechen? Oder es doch lieber lassen? Danke für ernst gemeinte Ratschläge.

TDKGH

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?