Ich weiss nicht mehr weiter? Aquarium?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Sumatrabarben sind sehr Aggressive Tiere. Es ist wichtig eine große Gruppe (ab 10 Tieren) zu besitzen und eine Entsprechende Aquariengröße. Zur vergesellschaftlichung sind sie nicht geeignet da sie gerne an Flossen zupfen.

Was du Probieren kannst, falls deine Beckengröße Ausreichend ist, ist öfter mit Lebendfutter zu füttern. Zb Wasserflöhe, damit sie ohnen hinterher Jagen und bewegung haben. Stärkere Strömung kann auch helfen.

Guter Pflanzenwuchs zum verstecken.

Was ich dir noch als Typp geben kann : Mehr Weibchen wie Männchen zu haben.

Ansonsten sind Revierkämpfe Normal und enden nicht mit verletzungen.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne mich zwar nicht mit Sumatra Barben aus, aber ich stell trotzdem mal ein paar Fragen, die anderen Antwortern sicher helfen werden:

Wie groß ist das Aquarium? Wie viele Tiere hast du insgesamt drin? Verschiedene Arten? Was fütterst du? Evtl. auch noch: Wie sind deine Wasserwerte und Wassertemperatur?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melody2015
05.05.2016, 15:10

Ich hab 4 stück davon und 120l aquarium wassertemperatur ist auf 25 grad wasserwerte sind in ordnung lasse sie immer testen im zoofach handel! Ich füttere sie mit zierfisch futter und leckerlie! So wie tabletten die an der scheibe kleben bleiben

0
Kommentar von melody2015
05.05.2016, 15:30

Na die vom zoofachhandel hat gesagt das die wasserwerte richtig gut sind so wie im zoofach handel

0

Was möchtest Du wissen?