Ich weiß nicht mehr, ob ich meine Freundin immer noch liebe. Angst vorm Schlussmachen.

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, als erstes würde ich vorschlagen, dass du dir deinen Text selbst mal durchliest und ehrlich zu dir selbst bist. Gestehe es dir ein, dass die Beziehung eigentlich nocht vor deinem Urlaub kaputt war. Denn wenn es nicht so wäre, hättest du dir nich ein anderes Mädchen an Land gezogen. Es ist zwar schwer eine Beziehung zu beenden, vor allem um die Gefühle des Nochpartners zu verletzen. Jedoch tust du dir und ihr keinen Gefallen damit, das noch weiter hinaus zu zögern. Sicherlich merkt sie schon, dass was nicht stimmt und hat Angst dich danach zu fragen. Ich würde dir wirklich (vor allem aus eigener Erfahrung in dem Alter), dass die Wahrheit doch schon sehr wichtig ist. Dir nützt es, da du dich mit diesem Problem nicht im direkten Sinne auseinander setzen musst und ihr hilfst du ebenfalls vielleicht die ein oder andere Erfahrung in einer Beziehung zu machen. Es nützt nichts alles auf einer Lüge aufzubauen. Es tut ihr wahrscheinlich noch mehr weh. Denn rauskommen wirde es so oder so! Gib dir einen Ruck um dir da auch selbst rauszuhelfen und ihr die Möglichkeit einzuräumen sich evtl. in einen anderen Jungen zu verlieben, der vielleicht mehr Gefühle für sie hat. Wünsche dir viel Erfolg beim Gelingen.

du kannst ihr das doch nicht verheimlichen.lieber ehrlichkeit als verarscht zu werden.wenn das eine nacht gewesen wär könnt man ja evtl noch nen schwamm drüber machen aber bei 2 wochen.sag ihr das,du musst an dein glück denken.du musst glücklich werden.was hast du vom zusammen sein und in 5 jahren merkst du erstmal was du für sehnsüchte nach anderen mädels oder erfahrungen hast.NiX! sei nur nicht so feige es per telefon oder sms zu machen und dich einfach gar nicht mehr zu melden sondern red mit ihr ganz offen darüber.Viel Glück!!!!:o)

Wenn Du Deine Freundin nicht mehr liebst, dann sei ehrlich und trenne Dich. Du verschenkst sonst nur daß, wovon Du am wenigsten hast: Zeit.

angst vorm schlussmachen

hallo leute ich habe eine sache die mich schon lange verfolgt. Immer wenn ich in einer Beziehung bin habe ich angst das ich was falsch mache und meine Freundin schlussmacht mich nicht mehr will oder mich nicht mehr liebt...

jetzt bin ich wieder in einer beziehung und habe totale angst das sie schlussmacht. Ich kann die ganzen beziehungen nicht richtg genießen weil ich immer diese angst habe :( was soll ich machen und wieso habe ich immer diese angst :(

...zur Frage

Sie steht auf mich aber liebt mich nicht?

Ich bin in eine Freundin verliebt, als sie es erkannt hatte, hatte sie mir gesagt das sie auf mich steht, das ich großen Wert habe, doch sie empfindet keine Liebesgefühle weshalb sie keine Beziehung möchte. Was kann ich machen und wie soll ich reagieren. Ich möchte sie nicht verlieren!

...zur Frage

In der beziehung die Hosen an haben?

Und zwar bin ich m/16 und habe das Gefühl das ich nicht die Hosen an habe" in meiner Beziehung (sie ist 15). Ich weiß eigentlich gar nicht wie das gehen soll... ich bin eher so der Typ der seine Bedürfnisse hinter die seiner Freundin stellt und alles macht damit sie glücklich ist, aber ich denke das ich nicht (mehr) die Hosen an hab und wie auch nicht wie ich das machen soll :/ für mehr Informationen einfach fragen :)

...zur Frage

Freundin ist wohl keine Jungfrau mehr gewesen, bitte um Rat?

Hallo liebe Gemeinde,
die Überschrift ist eigentlich eindeutig..
Einpaar Daten zu uns:
Ich:
Türkischer Abstammung, 27Jahre alt, ledig, glücklich?! in einer festen Beziehung mit der tollsten Frau der Welt, noch nie versprochen, verlobt oder ähnliches gewesen...

Sie:
türkische Abstammung, 24 Jahre alt, war mal verlobt (er hat sie betrogen), in einer festen Beziehung mit einem Chaot 😁😎, ich denke auch sie ist glücklich mit mir...

Nun zu meinem Problem:
Ich kenne Sie schon sehr sehr lange nur hatten wir lange Zeit kein Kontakt gehabt und Sie war während dieser Zeit wohl mal verlobt und wurde von Ihrem ex betrogen. Mit der Zeit kamen wir wieder in Kontakt haben uns anfangs öfters getroffen und zusammen gechillt, gelacht, gesprochen usw.. Irgendwann kam es dazu, dass wir gesagt haben wir probieren es.
Mittlerweile ist es so dass ich sie wirklich sehr liebe und ich denke umgekehrt ist es genauso. Vor einpaar Wochen hatten wir unser gemeinsames erstes Mal und zu meinem Bedauern musste ich feststellen, dass sie keine Jungfrau mehr war. Bitte stempelt mich nicht als irgendeinen hängengebliebenen ab dem es nur darum geht das die Frau keine Jungfrau ist.

Ich liebe meine Freundin wirklich über alles ich möchte nicht mehr ohne sie, doch kann ich LEIDER nicht ohne daran zu denken, dass sie mal was mit einem anderen hatte... Ich muss es irgendwie schaffen darüber hinwegzukommen, jedoch bin ich jedes Mal schlecht gelaunt, wenn mir das in den Sinn kommt. Dies führt dazu dass ich nicht mehr ich selbst sein kann, sie zum Lachen bringen kann, weiterhin mich ungestört mit ihr unterhalten kann usw.. Ich habe panische Angst dass ich sie deswegen verliere.
Ich muss noch ergänzen dass ich eine extrem eifersüchtige person bin.
Das thema angesprochen habe ich noch nicht, weil ich einfach zu viel Angst habe sie dadurch zu verletzen und möglicherweise habe ich auch angst über ihre antwort.. Ich weiß nicht ob sie es nur mit einem getan hat oder andere nach zogen, wie oft sie es getan hat.
Ich wünschte nur, dass Sie ihr erstes mal mit mir haben würde. Ich weiß nicht was ich tun soll und wie ich vorgehen soll bitte um Rat...

...zur Frage

Wie Freundin am Schlussmachen hindern?

Hallo, Meine Freundin möchte Schluss machen weil sie nur bei unseren Treffen Glücklich war... da es eine Fernbeziehung ist, war das nur alle 3-4 Wochen.

Ich will sie nicht Verlieren... ohne sie ist mein Leben sinnlos. Wie kann ich die Beziehung Retten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?