Ich weiß nicht genau, was ich fühle, kann mir wer helfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Liebe Danny, Deine Trennung hatte Gründe. Du wirfst Deine Liebe nach fast 2 Jahren ja nicht einfach so über den Haufen. Das Du jetzt hin und hergerissen bist, ist völlig normal, schließlich hattet Ihr auch viele gute Momente. Alles was Du erlebst hast, war das erste Mal, die schönen wie die weniger schönen Dinge. Du bist jung, Dein Freund auch, auch wenn er etwas älter ist. Dazu kommt jetzt noch Dein schlechtes Gewissen. Auch das ist normal, obwohl unbegründet, denn Du hast ihn nicht betrogen, belogen oder sonst etwas, nehme ich zumindest an. Deine Gefühle haben aus welchen Gründen auch immer so stark nachgelassen, dass es für die große Liebe nicht gereicht hat. Punkt. Jetzt werdet Ihr beide ein paar Tage, vielleicht sogar Wochen leiden, aber glaube mir, letztendlich war es die richtige Entscheidung, sonst wäre es nicht so weit gekommen. Ein ewiges On/Off wird Euch auf Dauer nichts bringen, nur wird es jedes Mal leichter "Tschüss" zu sagen, letztendlich wird es die schönen Erinnerungen an die erste große Liebe nur zerstören. Behalte Deinen Ex-Freund in guter Erinnerung. Zu einer Trennung gehören wie bei allen Dingen in einer Partnerschaft immer zwei. Auch er wird seinen Teil dazu beigetragen haben, dass es jetzt so gekommen ist. Widerstehe der Versuchung, einen 2. Anlauf zu nehmen. Das bringt nur Kummer. Glaube mir. Auch ich habe es versucht. Vielleicht, wenn Ihr beide genügend Abstand gewonnen habt, beide etwas gereift seid und beide bis dahin keine neue Beziehungen eingegangen seid, kann es ein Revival geben. Aber die Chancen stehen fast bei 0. Ist auch gar nicht schlimm. Die eine erste Liebe für immer gibt es wirklich selten, auch wenn es schade ist. Aber mit jeder neuen Erfahrung wächst man/frau und geht gestärkt in eine Partnerschaft, die aus gegenseitigem Vertrauen, Respekt, Hingabe und Kompromissbereitschaft besteht. Ich wünsche Dir Kraft für die nächste Zeit. Alles Gute. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du einen schönen Moment erlebst, sei es eine schöne Aussicht oder ein toller Moment mit Freunden, an wen denkst du da? Denkst du dann an ihn oder denkst du an jemand anderen? Menschen denken in Momenten der Freude immer an die Personen die ihnen am nächsten sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fielkeinnameein
03.11.2015, 16:59

Dann hatte ich anscheinend noch nie schöne Momente denn ich denke dabei nie an Personen xD

0

Das ist einfach :o wenn du ihn anschaue zb. Was fühlst du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab zwar nicht so viel Ahnung in sachen Liebe, aber vllt. wartest du erstmal`n paar Tage ab. Ich schätze viele haben so ein Gefühl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?