Ich weiß nicht , was ich machen soll.. :(

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erwartet nicht so viel voneinander. Diese Gefühlsachterbahn die durch durchlebst zeugt von deiner Naivität. Du bist auch noch recht jung. ;) 16 Jährige die ''anfangen zu trinken'' gehören in ärztliche Behandlung. :( Mit 16 trinkt man heimlich alle paar Wochen ein paar Bier zu viel, alles andere ist gefährlich! Er wird erwachsen und trifft komische Entscheidungen. Mach dich nicht so fertig. Jungs brauchen auch etwas länger um Gefühlsmäßig auf der höhe zu sein ;P Wenn er noch oft an dich denken würde, würde er dich anrufen und nicht umgekehrt. Das tut weh, aber versuche nichts zu erzwingen. Ihr solltet euch mal wieder sehen, schreiben ist unangenehm nach so langer Zeit und man kann seinem Gegenüber einfach die Antwort verweigern.

Promiseurdreams 06.12.2013, 17:48

ja ich weiß.. ich bin auch sehr naiv.. und nein er betrinkt sich nicht.. so ist es nicht.. nur er hat mir versprochen es GAR NICHT zu tun.. er trinkt ab und zu was .. und naja kifft .. anfangs hat er sich ja gemeldet und mir geschrieben, aber da hab ich nur kalt und abweisend oder gar nicht geantwortet. und jetzt oh man ich vermisse ihn so sehr:(( Jetzt hat er mir gesagt er akzeptiert es.. aber ich will es nicht. ich will, dass er kämpft. also soll ich einfach zu ihm fahren und mich mit ihm aussprechen..?? Ja, wenn es mich nicht so verletzen würde, würde ich mich auch nicht so fertig machen:(( Ihr müsst wissen außer ihm habe ich keinen, der immer bei mir ist, mir zuhört und mich unterstützt. die anderen sind nur falsch pder ich will es ihnen noicht erzählen bzw meine probleme , weil ich sie nicht nerven möchte und gefühle zeig ich nie... deshalb merkt es auch keiner..

0

Ganz einfach man sollte los lassen können... achja und ''Bruder vor Luder'' ;)

Promiseurdreams 06.12.2013, 18:10

Bruder vor Luder..??? Ich kann aber nicht..

0

Was möchtest Du wissen?