Ich weiß mir nicht zu helfen. Ist es normal wenn man soviel streitet oder bin einfach ich der Grund weil sie wegen mir noch zusammen sind?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Teilweise habe ich die Phasen auch daheim.
Ich weiß auch nicht wohin mit meiner Wut... Aber dann hocke ich halt abends im Bett in ner Ecke mit nem Kissen und heule... (Das Hilft. Und wenn jetzt ein Konsument dieses Beitrags mich Heulsuse nennt... MACH HALT! ICH BIN ES GEWÖHNT!!)

Es kann durchaus sein dass deine Eltern dir zu Liebe noch zusammen sind.
Ich befürchte, dass das bei mir auch der Fall sein könnte.

Ich wünsche dir viel Kraft und hoffe, dass das wirklich nur eine Phase deiner Familie ist...

LG
RouteUS66

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
unauffaellig15 30.05.2016, 20:04

Ich müsste manchmal auch heulen, aber irgendwie gehts gar nicht, es sei denn ich liege schon abends im Bett

0
RouteUS66 30.05.2016, 20:05
@unauffaellig15

Hast du eine Vertrauensperson bei der du über deine Lage sprechen kannst, dich ausheulen kannst und wo dir die Person gegenüber auf jeden Fall zuhört? Jemand zu dem du dich flüchten könntest, wenn deine Familie mal wieder spinnt?

0
unauffaellig15 30.05.2016, 20:09
@RouteUS66

Nein, vor ein paar Monaten hatte ich eine Psychologin der ich alles gesagt hab, aber mit der Therapie hat's irgendwie nicht funktioniert

0
RouteUS66 30.05.2016, 20:11
@unauffaellig15

Und sonst irgendjemanden wie z.B. eine Freundin, Onkel, Tante, Nachbar, irgendjemand zu dem du hingehen kannst, der dir hilft, der dich versteht, der deinem Redebedarf gewachsen ist?
Ansonsten kürst du jemand passenden dazu.

0
unauffaellig15 30.05.2016, 20:21
@RouteUS66

Mit meinem Onkel kann ich nicht wirklich reden und eine Tante hab ich nicht. Mit unseren Nachbarn reden wir kaum. Und weil ich schüchtern bin, hab ich nur eine Freundin mit der ich hin und wieder schreibe. Ansonsten hab ich versucht die Dinge so gut wie möglich zu verdrängen oder niederzuschreiben.

0
RouteUS66 30.05.2016, 20:52
@unauffaellig15

Sorry dass ich so spät antworte, hier ist ein bisschen viel Wasser grade...
Schüchtern... Auch dass noch... ;(

Und wenn du versuchst mehr mit ihr zu schreiben, und die Themen in die Richtung Streit, Eltern, Probleme usw. zu lenken?

0
unauffaellig15 30.05.2016, 21:03
@RouteUS66

Sie hat es zuhause selbst nicht so leicht mit ihrem Vater und ihrer Oma und sie ist ziemlich im Prüfungsstress. Ich komm mir so nervig vor. Egal was ich tue oder schreibe, ich überlege soviel "Wie soll ich das sagen/fragen? Ich lasse es besser. Aber wäre es nicht besser es ihr doch zu sagen? Wie wird sie reagieren?" Vielleicht schreibe ich ihr morgen.

0
RouteUS66 30.05.2016, 21:44
@unauffaellig15

Natürlich wäre es besser wenn du sie ansprechen würdest.
Wenn du weißt, dass es bei ihr daheim auch nicht so goldig aussieht, dann könnt ihr euch ja gegenseitig zuhören, euch beraten, was auch immer.

Das mit den Prüfungen ist natürlich blöd, aber auch verständlich.

Viel Glück <3

0

Was möchtest Du wissen?