Ich weiß immernoch nicht, ob ich im Stimmbruch bin, könnt ihr mal "mitknobeln"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey:)

Ich kenne mich damit jetzt nicht so gut aus, aber wie du es geschildert hast, klingt es sehr nach Stimmbruch.

Das ist ja von Person zu Person unterschiedlich. Der eine geht abends mit relativ heller Stimme ins Bett und wacht morgens mit dunkler Stimme auf. Bei dem anderen dauert der Stimmbruch mehrere Wochen bis Monate.

Mach dir nicht so viele Gedanken darum. Wenn du es genau wissen willst, kannst du ja einen Freund bitten, dass er mal auf deine Stimme achten soll. Ich denke, dass man so etwas selbst nicht merkt.

Lg Jules

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich wenn du so oft stimmschwankungen hast kann dies gut sein ich bin auch männlich und fast 13 und bei mir bin ich auch nicht sicher und damit meine ich auch das es ganz unterschiedlich ist wann ein junge in den stimmbruch kommt manche mit 11 mache vielleicht erst mit 15 hoffe uch konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?