Ich weiß einfach nicht mehr weiter(Persönlichkeit, Image)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

mann sei einfach du selbst und geb n f.ck auf die anderen!! sei einfach du selbst das ist wirklich das beste und ich finds genial das du so rumgelaufen bist!! machs wieder und beachte die einfach nicht auch wenns schwer ist... mann das sind zehner und sechser... die sind immer so krank und meinen sie sind cool:-) nichts gegen die:-) sei einfach du slebst okey? ist doch egal, wem ´dein style nicht gefäält:-)

hey:) also ich bin auch 14 und habe eigtl fast das gleiche:) nur dass ich keine solchen klamotten trage sondern einfach "auffaällige" auf jeden fall auffällig wenn alle anderern nur hollister und so tragen:) in meiner klasse ist das halt so das ich da schon komisch angeguckt werde aber mir ist das "egal".sage ich mir zumindest immer, sicher bin ich mir nicht;) naja auf jeden fall solltest du wirklich dazu stehen, bald kommst du dann ja auch in die oberstufe wo es wirklich mehr leute geben wird, die auch individueller sind (so wie du;) ) stimmungsschwankungen habe ich auch (ziemlich stark)

also ich würde dazu stehen und wenn du dich in der schule wirklich total unwohl fühlst oder "gemobbt" wirst (vllt zu hartes wort) dann kannst du die sachen ja auch in der stadt oder im alltag tragen und in der schule vllt nich ganz sooo auffällig:) aber das würde ich als plan b nehmen ich finde leute toll die zu sich stehen und viele andere leute finden dass auch selbst wenn ise angst haben das zu zeigen:)

ich wünsche dir ganz viel glück:) deine fairy

Stimmungsschwankungen sind jetzt in Deinem Alter normal. Auch immer die vielen Fragen, was denken die anderen, wenn ich dies und das anziehe. Du fühlst Dich nicht wohl in Deiner "Haut", was ist also zu tun? Vielleicht mal abwägen. Was will ich wirklich? Ist es mir wirklich so wichtig ein bestimmtes Outfit zu haben, auf die Gefahr hin, dass viele tuscheln oder über Dich reden. Kann es Dir nicht egal sein?! Das wäre wirkliche Stärke. Du bist innerlich zerrissen, weißt nicht wohin Du gehörst. Darüber muss man sich erstmal "klar" werden. Überlege erst wirklich WAS Du willst und dann entscheide, mit allen Konsequenzen. Und dann deshalb, weil DU es so willst und nicht die anderen.

Äm sch... drauf was die anderen denken und sagen... Lauf rum wie du willst und steh dazu. Hör die Musik die du magst auch wenn Manson und Adele nicht in die selbe Schublade stecken lassen... Who cares?

LovingStarTrek 22.01.2013, 14:53

Hey, danke! Joaa.. Adele und Manson lassen sich wirklich nich so gut kombinieren hehe :D

0

Naja deine Persönlichkeit ist doch in dir und nicht in deinen Klamotten. Wenn ich tragen dürfte was ich wöllte würde ich nur auf einem Pferd und in kompletter Ritterrüstung herum reiten aber naja...keine Ahnung. Die Persönlichkeit ist doch in einem drinnen und nicht in den Klamotten. Die sind nur zum Warmhalten. Und wenn mann seine eigene Persönlichkeit gut findet ist es dann nicht genau das Gegenteil wenn mann sich durch seine Klamotten ausdrückt als durch seinen Verstand ? Denke mal so : Du ziehst ja die Klamotten nur an um damit etwa nach Außen zu präsentieren und nicht weil sie besser oder bequemer sind als "normale" Klamotten. Du machst das mit den Kleidern also für andere und nicht für dich selber. Und wenn doch würde das bedeuten das deine Kleidung mehr deine Persönlichkeit ausdrücken als dein eigentliches Ich. Ich habe die erfahrung gemacht das Menschen die tätowiert sind und viel nach außen tragen zB Gothikleute eigentlich garnicht tiefsinniger sind als andere Menschen und die extremen Klamotten sind nur ein versuch es doch zu sein. kann auch sein das ich blöd bin. keine Ahnung. bis dann.

LovingStarTrek 22.01.2013, 14:59

Okay... Ich glaub, du hast mich etwas falsch verstanden. Ist mir klar, dass Persönlichkeit nicht in den Klamotten steht, natürlich. Aber eigentlich darf ja jeder tragen, was er will und was gefällt. Und mir gefällt das halt. Und ich finde es ziemlich unfair und dreist Leute aufgrund ihrer Kleidung in bestimmte Schubladen zu stecken. "Oh, der trägt schwarz, Gothic, Emo, ritzt sich, ist traurig." Völliger Schwachsinn. Ich mein, ich bin eigentlich fair, bin für Gleichberechtigung und Gerechtigkeit, nur weil ich dann sogenannten "Szene Klamotten" trage, werd ich doch nicht zu nem Monster? :D

0

Was möchtest Du wissen?