Ich weiß einfach nicht mehr weiter, jemand vielleicht einen Rat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

habe jetzt kein Patentrezept, weil du ja in der Situation steckst und nur du weisst, wie und was du fühlst.
Hast du denn eine Möglichkeit eine Auszeit zu nehmen, also eine andere Übernachtungsmöglichkeit in der Nähe von deinem Job oder eventuell eine andere Freundin/Freund oder Familie ?
Also so nach deinem Text kann ich dich schon verstehen, dass es dir aufs Gemüt schlägt, z.B. wegen deinen Zahnschmerzen ( kenn jeder, da gehts einem einfach schlecht ) oder auch den anderen Punkten die du oben beschrieben hast.

Ich mein, wenn du ja davor schon ahnst, dass wenn du zuhause bist wieder ihr Gemecker anhören darfst, vergeht einem ja die Lust nach hause zukommen.

Aber 2,5 Jahre wirft man ja nicht wech, sonst hättest du sicher schon den Abgang gemacht.
Im Enddeffekt musst du natürlich wissen, was du willst, ob du an der Beziehung festhalten magst oder ob du dich psychisch fertig machen lässt....aus meiner Sicht wäre zumindest eine raumliche Trennung nicht die schlechteste Idee...für euch beide, falls dies natürlich möglich ist.

Ich wünsche dir trotzdem alles Gute


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, Hmm die Situation kommt mir bekannt vor :/ ich sags jetzt einfach so wie ich es mir denke: Manchmal tut festhalten mehr weh als loslassen! Als ich in so einer "ähnlichen" situation war hab ich es mir genau 2,3 monate angetan in der Hoffnung es wird alles Gut ... Bis man an dem Punkt ist wo man nichtmehr kann, ich glaub du bist da auch schon ganz nah dran! Du scheinst auch nicht mehr glücklich zu sein und das zieht einen extrem runter, denkt einfach an dich und tu was dich glücklich macht aber zieh keine voreiligen entscheidungen die du dann später bereust :/ Viel glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hältst Du davon, wenn Du ihr ruhig und sachlich erklärst, dass das so nicht weitergeht, Du Dir eine Auszeit von 2 Wochen nimmst in der Du woanders wohnst?

Dann kommst Du zurück und ihr redet.
Ich glaube, Deine Liebe ist für sie zur Selbstverständlichkeit geworden.

Wenn Sie die Erfahrung macht wie es ist, alleine zu sein, wird sie dich vielleicht wieder mehr zu schätzen wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sakurasajo
16.01.2017, 22:40

ich find die Idee auch mega gut :) aber das hab ich ja nicht zu entscheiden

0

Hui.. das klang nicht gut. Ich sag dir nur eins: wenn du mit einer Person in deinem leben nicht auskommst, dann gibts eine Lösung. Schmerzhaftes Wort, Trennung.wenn ihr euch nicht versteht, dann würde euch beiden eine Auszeit gut tun. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?