Ich weiß, dass ich mich bald umbringen werde....

Support

Liebe/r Bananelan,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein. Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz). (+Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen! )

Herzliche Grüsse

Julian vom gutefrage.net-Support

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Ignorier die bescheuerten Kommentare hier.

  2. Erzähl das auf jeden Fall deiner Therapeutin. Die kann dafür sorgen, dass du in eine Klinik eingewiesen wirst. Bei akuter Selbstgefährdung ist das auch dringend geboten! Und nein, das wirkt sich nicht auf dein Studium oder so aus. Du musst das im Berufsleben ja zB in einem Bewerbugnsgespräch oder so nicht erzählen. Und es entsteht in deinem Alter ja auch nicht wirklich eine Lücke im Lebenslauf, die du erklären müsstest. Mach das auf jeden Fall, wenn du meinst, dass du das brauchst! Bei einem vollstationären Aufenthalt gehst du glaub ich nicht normal zur Schule, aber kannst da den Schulstoff bearbeiten (aber so genau kenn ich mich in den Kinderabteilungen nicht aus, ich war älter).

danke, hasst du also gute erfahrungen in einer klinik gemacht? Wie war es da? ... Und danke für die antwort...

0

Neiin bring diichh nieemals um !! schau ich habe grad auch so sch.. depressionen..meiner mutter ist das auch total egal !! ..hab jedoch schon einen termin bei ner therapeutin..und ich muss und will uberr alles wieder gesund werden !! lass dir helfen ..gib nicht auf..wenn du denkst dass du dich umbrngn willst..dann mach dir bewusst dass du grad krank bist ;) es sind "nur" gefuhhle.. ich weiss sehr gut wie dass ist ..alles gute

Kannst in jede größere asklepios Klinik gehen da sagt du denen dein Anliegen und du kannst es alles mit einem psychater besprechen die kosten übernimmt die Krankenkasse

Was passiert bei 4 mal schwarzfahren?

Eine Freundin von mir wurde heute das 4. Mal erwischt und ist richtig fertig deshalb. Ihre Eltern geben ihr kein Geld fürs Ticket und ne schülerkarte hat sie auch nicht. Meine Frage ist nun kann sich das auf irgendwas negativ auswirken?

...zur Frage

Was kann man gegen heimweh machen? (nach hause)

Hallo,

Ich (14/w) bin seit Mittwoch in einer klinik. Ich höre seit heute wieder stimmen in meinem kopf die nicht existieren (akustische Halluzination). Diese stimmen sagen mjr das ich :

-mich umbringen soll

-Mich selbstverletzen soll

-etc

Ich habe angst das wenn ich aus der Klinik draußen bin das ich mir etwas (wegen meinen stimmen) antue.

Ich habe aber auch furchtbares heimweh. Ich weine jeden tag weil ich wieder nach hause will. Meine Familie besucht mich aber trotzdem habe ich heimweh. Was kann man gegen dieses heimweh machen? Soll ich lieber nach hause oder in der klinik bleiben?

...zur Frage

Können diese Sachen später böse Folgen haben (Angst)?

Hi,

wie ich schon bereits erzählt habe, hab ich Probleme mit Mobbing. Aber ich habe eigentlich eine Frage zu etwas anderem:

Ich weine leider sehr häufig, manchmal auch fast die ganze Nacht über. Meine Hände zittern extrem, das wird aber behandelt. Kann sich das alles, besonders das Weinen negativ auf meine Gesundheit auswirken? Dass das Händezittern nicht gesund ist, ist mir auch bewusst.

Bitte nehmt diese Frage ernst. Danke:)

...zur Frage

Gibt es einen Unterschied zwischen Klinik und Krankenhaus?

Gibt es einen Unterschied zwischen Klinik und Krankenhaus? Wir sind uns darüber gerade nicht einig, da eine Freundin von mir meint Klinik sagt man nur, wenn es eine Unfall-Klinik ist, ansonsten Krankenhaus.

...zur Frage

Wie war es in einer psychosomatischen Klinik?

eine Freundin von mir war wegen Magersucht in einer Klinik und sie meinte es war schrecklich. Sie wurde gezwungen und auch " bestraft ". Würdet ihr bestraft, Zwangsernährung etc. ich wollte Näh,Licht auch in eine Klinik, aber jetzt habe ich Angst!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?