Ich weiß dass es falsch ist aber tue es trotzdem

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist wahrscheinlich in unserer Kultur (also in in vererbungsbiologischer Hinsicht) verankert. Was man uns verbietet, machen wir besonders gerne. Gerade im jugendlichen Alter versucht man seine Grenzen auch mal zu überschreiten. Das ist wohl das, was hier schon Domi412 als "jugendlicher Leichtsinn" betitelt hat. Im Prinzip ist das ganz normal. Glaub mir: erstens spreche ich aus Erfahrung und zweitens hab ich es im Knigge-Buch gelesen.

Ähm, weil es toll ist zu sehen, wie Zombies abgemetzelt werden? :D

Ne, Spaß bei Seite: Die Menschen sind nunmal von Natur aus neugierieg und damit auch in vereinfachter Form abenteuerlustig. Manche Leute spielen Streiche und du guckst eben Zombiefilme, obwohl du Zombies nicht magst. Es gibt eben ganz blöde Hormone.

Vielleicht leidest du unter einer Sucht zum Beispiel: Ich weiss das es falsch ist zu rauchen-tue es trotzdem Ich weiss das es falsch ist zu klauen-tue es trotzdem Ich weiss das es falsch ist zu lügen-tue es trotzdem u.s.w.......................... das gibt dir nämlich während du es machst eventuell ein gutes Gefühl-auch wenn es falsch ist und es sich wiederspricht in deinem denken

das leben wäre ja langweilig wenn man immer nur das richtige tun würde ;D

jugendlicher Leichtsinn

:D das ist bei mir aber auch so ich kenne das..;) mach dir nichts draus du bist nicht allein.. ich denke es ist normal..:)

Regeln sind da um sie zu brechen... :D

Was möchtest Du wissen?