Ich weis nicht wie ich meiner Mutter sagen soll das ich in die Psychiatrie will?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde mal mit deiner Mutter reden, aber nicht gleich sagen dass du in die Psychiatrie willst. Sondern ihr zuerst mal sagen was los ist, also weshalb du überhaupt daran denkst dass du dort hin solltest. Und dann würd ich mit ihr gemeinsam einen Psychologen aufsuchen. Aber einfach so sagen, dass du in die Psychiatrie willst wäre keine gute Idee. Sondern es wär wirklich besser wenn du zuerst mit ihr redest und ihr gemeinsam nach einer Lösung sucht ~ wie einen Psychologen zb und dann weiter schauen, wie's am besten für dich weiter gehen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist deine Mutter. Sie wird dich besser um dich kümmern als du denkst. Sitz mit ihr am Abend alleine mal zusammen und sag ihr ruhig dein Problem und dass du gerne in die Psychiatrie willst. Oder sie wird dir sogar einen anderen besseren Vorschlag machen. Du musst von Nichts Angst haben. Du hast nichts zuverlieren. Versprich mir, dass du noch heute Abend deiner Mutter es erzählen wirst. Je länger das du wartest, desto schlimmer wird es für dich und für deine Mutter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiloLilly
11.01.2016, 20:06

Ich habe aber irgendwie Angst davor mit ihr zu reden... Weil ich Angst habe das ich sie damit übervordere...

0

Hallo, warum willst du in die Psyachatrie?

Kläre es mit deiner Mutter ab, was vorgefallen ist. Vielleicht wird noch alles gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiloLilly
11.01.2016, 20:08

Lange Geschichte.... Aber ich habe auch schon mal in der Schule versucht mich mit Tabletten umzubringen... Weil ich seit 6monaten oder so Depressionen habe... Deswegen war ich auch da aber ich hatte keine Lusg mit denen zu reden....

0

Was möchtest Du wissen?