Ich weis nicht was ich tun soll brauche Hilfeeii?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du solltest einmal begreifen, Dass es DEN Islam nicht gibt.

Viele Muslime trinken Alkohol, aber wenn deine Mutter damit ein großes Problem hat, sollte sie Hilfe von außen aufsuchen. So lange sie nicht selbst bemerkt, dass sie sich 'zu Tode säuft' kann ihr aber niemand helfen.

Anscheinend ist aber deine Psyche wirklich nicht auf einem Top-Level. Du solltest Hilfe wirklich annehmen, auch in Form von Tabletten oder einem Klinikaufenthalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Assalamu ailaikum,

bitte wende dich an die Muslimische Telefonseelsorge http://www.mutes.de/home.html. Rufe dort an: 030 443 509 821

Du kannst aber auch die Telefonseelsorge anrufen - auch die kennen sich mit Alkoholproblemen sehr gut aus:


0800/111 0 111 oder  0800/111 0 222 oder 116 123
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst stark bleiben.

Ich selber habe auch Depressionen nach einer 12 jährigen Beziehung.

Eine Liebe geht nicht so einfach weg. Das ist die schlimmste Krankheit, die man bekommen kann.

Das braucht sehr viel Zeit, um wieder einen klaren Kopf zu bekommen.

Dein Problem ist nicht Moslem oder Christ, Leider sind einige Eltern noch so verbohrt in dem wie sie aufgewachsen sind.

Ich hoffe, das deine Kinder frei von Vorurteilen aufwachsen.

Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast aus einer großen Hilflosigkeit heraus gehandelt, Du bist deswegen kein schlechter Mensch oder schlecht erzogen.

Eigentlich ist es die Aufgabe Deiner Mutter Verantwortung für sich und für Dich zu übernehmen. Das tut sie nicht. Im Gegenteil.

Du wirst da alleine eher keine Lösung finden und hier können wir Dir auch nur insofern helfen, als dass wir Dir den Mut zusprechen können, Dich von jemandem beraten zu lassen, der sich auskennt, mit dem Du reden kannst:



Beratung und Hilfe für Kinder und Jugendliche alkoholkranker Eltern

Telefon: 0800 · 280 80 1

Oder weitere Nummern: http://hast-du-stress.de/krisentelefone-ueberregional-beratungsstellen-fuer-kinder-und-jugendliche-in-not/

Nimm Deine Energie und Sorge um Deine Mutter in die Hand und ruf dort an.

Ich wünsche Dir alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll denn dein Stiefvater machen? Niemand kann einen Trinker vom Trinken wegbringen, ausser er selbst. Dazu gehört allererstens die Einsicht, dass er ein Problem hat, denn erst dann wird er bereit sein, sich helfen zu lassen.

Und warum kommst du auf die Idee, deine Mutter würde wegen deines Stiefvaters trinken? Warum sollte sie das tun, wenn er doch ein lieber Mensch ist, wie du schreibst?

Und dass du es auch nicht ertragen kannst, dass deine Mutter Schweinefleisch isst, weist für mich eher darauf hin, dass es dir nicht wirklich um ihre Trunksucht geht, sondern darum, dass sie und dein Stiefvater nicht streng nach dem Islam leben. Das geht dich aber nichts an.

Also: kümmere dich um die wirklichen Probleme, wenn es welche gibt. Wenn deine Mutter trunksüchtig ist, versuche, sie zu überreden, sich helfen zu lassen. Ihr könnt auch Unterstützung beim Hausarzt, bei den Anonymem Alkoholikern oder bei ähnlichen Organisationen suchen.

Was deine Mutter isst und welche Religion sie hat oder wie sie sie praktiziert, geht dich nichts an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nanaja1
10.08.2017, 18:53

Dein name passt anscheinend wirklich zu dir. Kannst du nicht lesen? Ich habe geschrieben das es mir egal ist das sie Schweinefleisch isst sollange sie glücklich ist abgesehen davon das es auch nur einmal war. Das echte Problem ist ihr der ALKOHOL. Wieso wird mir sowas vorgeworfen. Ich schreibe ihr das es mir verdammt nochmal wichtig ist das sie nicht so viel
Alkohol trinkt obwohl sie Herzprobleme hat. Sie ist muslimin und sie würde ihren Glauben nie wechseln und wenn würde es mich zuerst traurig machen aber dann würde ich es aktzeptieren. Wieso denkst du das du in einem Menschen reinschauen kannst wenn er was über seine Probleme schreibt? Das kann niemand. Meine Güte.

0
Kommentar von nanaja1
10.08.2017, 18:55

Und mit dem "ich kann es nicht ertragen sie so zusehen" meine ich den Alkohol, nicht das Schweinefleisch denn darum geht es mir vllt nur so 1%.

0
Kommentar von xxPHILOSOPHINxx
11.08.2017, 01:19

ZICKE! Zicke' an anderer Stelle rum! Wie abartig.

0

Bete zu Allah ! Mach so viel dua du kannst 

Allah weiß was du ihm erzählen möchtest und trotzdem hört er dir zur. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabsi69
10.08.2017, 02:01

Und das Problem löst sich dadurch in Luft auf? 

Ist das wirklich dein Rat? Es gibt soviel mehr was man machen kann

2

Was möchtest Du wissen?