Ich weis nicht was ich machen soll!? Beziehung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das könnte mehrere Gründe haben. Vielleicht hast du jetzt Verlustängste, zB dass du sie wegen deiner wenigen Zeit verlieren könntest. Außerdem ist es deine erste Beziehung und du hast vielleicht Angst etwas falsch zu machen. Noch eine Möglichkeit wäre auch, dass du dir einfach nur selbst Stress machst, du nicht weißt wie du Beziehung, Freunde, Familie usw unter einen Hut bringen kannst. Oder du hast an ihr etwas festgestellt was dich zweifeln lässt.

Ich persönlich bezweifle zumindest sehr, dass du über's Wochenende eine Depression bekommen hast. Ich denke eher dass du dir zu sehr über alles Mögliche und teilweise auch völlig unnötige Gedanken machst.

Rede in Ruhe mit ihr über alles was dir im Kopf rumschwirrt. Vielleicht findet ihr gemeinsam den Grund und eine Lösung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal will ich vorsichtig anmerken, dass man eine Depression erst nach einer gewissen Zeit diagnostiziert.. nicht nach paar Tagen, sondern mindestens zwei Wochen müssen vergehen, in denen man die Hauptsymptome aufweist.

Gleich zum Hausarzt mhm..

Ich bin zwar dafür, dass man so früh wie möglich etwas unternimmt, aber dennoch würde ich erstmal anders anfangen.

Du hast das erst seit diesem Wochenende??

Der Hauptgrund scheint mir Stress und Probleme wegen deiner Arbeit zu sein. Was ist denn da los? Magst du deine Arbeit nicht mehr? Bist du überfordert oder unterfordert?

Ging es vielleicht zu schnell mit der Beziehung? Nach sieben Wochen schon in den Urlaub zu fahren ist ein gutes Stück..

Versuche dich zu entspannen. Schau was du bei deiner Arbeit ändern kannst:
Mach dir weniger Stress, mache kleine Pausen, gib Aufgaben ab, ...

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BitetheAss
10.07.2017, 20:25

erst einmal vielen dank für die antwort, wir waren dieses wochende in Köln bei ihren verwandten, habe mich auch auf dieses wochende sehr gefreut, aber im laufe des ersten abends überfielen mich diese komischen gefühle. und auf meiner arbeit habe ich eigentlich keinen stress, ich arbeite bei einem patiententransport dienst, habe dementsprechend mit menschen zu tun denen es nicht immer besonders gut geht. die arbeit ist aber weder körtperlich noch geistig anspruchsvoll. der eigentliche stress faktor bei dieser arbeit liegt darin das ich erst feierabends weis wie ich den folge tag arbeiten muss. dementsprechend fällt die planung der freizeit extrem schwer. ich kann aber nicht aufhören zu arbeiten da ich geplant habe nach australien zu fliegen um dort ein jahr work and travel zu machen. ( mit kumpels und meiner freundin) 

0

Eine Depression kommt nicht über Nacht. Da muss schon länger etwas in dir sein, was nur am Wochenende zum Tragen kam.

Was dein Zeitproblem angeht, lässt sich das mit genug gutem Willen gut regeln. Keiner arbeitet nämlich 24 Stunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BitetheAss
10.07.2017, 20:28

es geht mir auch in erster linie nicht um den stress bei der arbeit sondern um den stress den ich habe, der durch meine komischen gefühle in hinblick auf meine freundin kommt

0

Was möchtest Du wissen?