Ich weis nicht ob ich ritz-süchtig bin

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ritzen ist bei manchen Leuten ein Anzeichen von ,,Coolness". Manche machen es für Aufmerksamkeit. Andere, dass sie sich wieder spüren (also, das sie halt merken, dass sie noch exestieren). Im letzteren Fall handelt es sich dann um Suizidgefährdung (= Selbstmordgefährdung). Da würde ich mich dann an einen erfahrenen Psychater wenden. In den anderen Fällen ist es nicht so ,,dragisch". Die Person will Aufmerksamkeit und fertig!!!! Such dir einen der drei Fälle aus und du weißt, ob du wirklich Probleme mit dem Ritzen hast oder nicht! Ich tendiere zu den ersten beiden Fällen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde dir empfehlen mit deinem Arzt darüber zu reden, denn ist ganz schwer damit auf zu hören und der kann entscheiden, ob du besser zum Psychiater oder in die Psychatrie sollst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zum psychologen oder zu einer beratungsstelle. das problem hatte meine beste freundin auch ich habe mich von ihr abgewant weil ich das total unormal fand aber ich habe erkannt man soll ein mensch nehmen wie er ist also bin ich mit ihr zu einer beratungsstelle und... es hatt echt geholfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

joa... ich habe mich auch länger als 2 jahre geritzt.. denk an die zukunft du machst dir mit dem ritzen so viel kaputt!!! du wirst schwerer ein job bekommen..kein arbeitsgeber stellt jemand ein wo er so viele narben sieht!! und es ist einfach unschön!! versuch alleine aufzuhören! für dich und deine freunde+familie..es machen sich bestimmt alle sorgenn um ddich!! wenn du es nicht alleine schaffst such dir bitte hilfe!!! lg fine =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du bist süchtig.Das ist nicht gut.Das du dich ritzt hatt sicher einen Grund.Was könnte es sein das du dich immer ritzen musst ? Überleg mal.Was passiert vor dem ritzen, was ist das Gefühl was du vor dem ritzen hast.Was fehlt dir im Leben ? Liebe ? Freunde ? Abwechslung ? :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaJe01999
09.07.2011, 22:06

mein vater hat früher vor mir und meinem bruder meine mutter grün und blau geschlagen & diese bilder gehen mi nicht mehr aus dem kopf. ich habe nur noch stress mit meinen freunden. in der schule bin ich ÜBERALL 5 oder 6 bleibe auch sitzen...

0

ja und psychisch krank bzw. du hast eine aufmerksamkeitsstörung (ads oder ahds)

du solltest mit deinen eltern reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also süchtig würde ich nicht sagen du weißt nur keine andere lösung probleme zu lösen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flupp66
09.07.2011, 22:03

in gewisser weise ists ne sucht ;)

0

Hey,

Such dir professionelle Hilfe...allein wirst du davon nicht los kommen. Es wird sonst immer schlimmer werden...

Also such dir Hilfe. Hier wirst du die nicht kriegen .. du brauchst welche vom Pychologen ;-)

Liebe Grüße, Flupp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja du bist süchtig. wenn du nicht süchtig wärst, hättest du garnicht das bedürfnis es zutun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von insi2003
18.12.2012, 03:58

Dein zweiter Satz stimmt nicht... Warum hatte sie das Bedürfnis, es zu tun, BEVOR sie es öfter tat (und es SO zur Sucht werden konnte) ?

0

Ja. Was willst du jetzt von uns? - Das hättest du dir auch selber denken können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja bist du. Geh inner Therapie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?