ich weis ja nicht obs was dagegen gibt....

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alles immer sofort wegräumen, zb nach dem umziehen klamotten gleich wieder in die Wäsche/den Schrank, wird dann nie wirklich viel wenn man es gleich weg macht und ist dann immer ne sache von einer minute oder so :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst eine Routine :)

Schaffe dir einen Wäschekorb an und nimm am besten jedes mal wenn du das Zimmer verlässt einen Arm voll Wäsche mit und gehe DIREKT zur Waschmaschine und sortiere es ein.

Zusätzlich kannst du dir morgens einen Wecker stellen und 10 Minuten das Gröbste wegräumen. Und mach das wirklich nur 10 Minuten, aber ohne dabei einzuschlafen!!! :D Lieber 10 Minuten aufräumen, als gar nichts tun. Das Ergebnis ist wirklich überraschend.

Ich garantiere dir - mit nur 10 Minuten am Tag ( das entspricht ungefähr 3 Lieblingsliedern, die man dabei hören kann) hast du ein aufgeräumteres Zimmer mit viel mehr Lebensqualität und kannst auch spontan Besuch einladen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achte das nächste mal doch darauf wo duseine klammoten hinschmeißt und wenn du wieder etwas nicht aufräumen willst dann denk dran das es dann aber unordentlich wird und wer weiß vllt kommt ja jmd zu Besuch!? Versuch einfach ein bisschenmehr dauf zu achten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?