Ich weine sehr oft?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einfach so
passiert gar nichts. Finde heraus was die Ursache ist. Was bringt dich zum weinen? Worüber denkst du genau nach wenn du traurig wirst. Die Zukunft ist zu allgemein formuliert. Je genauer du die Ursachen benennen kannst, desto klarer wird die Lösung deiner Probleme.

Oder doch einfach so
Wenn du keine Ahnung hast was die Ursache sein könnte; Wenn du scheinbar wirklich grundlos traurig wirst, dann könnte es biologische Ursachen haben. Dann brauchst du eventuell spezielle Medikamente, die dir aber nur ein Arzt verschreiben kann.

Auf jeden Fall
ist es keine Schande mal in ner Psychologischen Praxis vorbei zu schauen. Psychische Krankheiten sind so alltäglich wie Beinbrüche. Der Weg in die richtige Praxis, beginnt beim Hausarzt. Er kann dir einen oder mehrere SpezialistInnen empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deinem Unterbewusstsein läuft etwas aus der Bahn. Tränen sind allerdings auch dazu da um den Körper Stresssituationen abzunehmen und das tut deinem Körper gut. Negativ wäre es wenn du Trauer empfindest aber nicht weinen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Veränderungen können helfen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AkiraYamanaga
03.02.2016, 19:27

Ich werds mal ausprobieren ^^

0

Was möchtest Du wissen?