....ich weine jeden abend :(

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hejj. Meinem besten Freund und meiner besten Freundin ging es letztens genau gleich. Sie stand mal auf ihn, er aber nicht auf sie und dann war es umgekehrt. Er hat es ihr dann gebeichtet und sie hatten auch ein Date, aber sie wollte doch nichts mehr von ihm ... weil er aber schon einige, schlimmere Abfuhren bekommen hat, hat er das schnell verkraftet. Aber sie ist immer noch ziemlich unsympathisch zu ihm und das kann ich nicht verstehen und bin immer voll fieß zu ihr ^^ aber das nimmt sie nicht ernst. Auf jeden Fall, solltest du es ihm erst sagen, wenn du dir sicher sein kannst, dass es vielleicht ähnliche Gefühle bei ihm gibt (?)

Wenn du ihn in der Pause siehst , dann nehme ihn doch kurz mal zur Seite und rede mal mit ihm. Oder ihr verabredet euch an einem Ort, wo ihr euch in Ruhe Unterhalten könnt.

ich bin auch der Meinung das du es ihn einfach sagen solltest.. was hast du schon zu verlieren? so hast du dann wenigstens Klarheit (:

Sag es ihm einfach... Wenn du ihn mal triffst sag du willst ihm etwas sagen.. Und dann sagst du es... Blabla und so weiter...

Schreib ihm doch mal einen Brief....... wenn Du Dich nicht traust das direkt zu sagen.

Hm, solltest aber auch damit rechnen, dass er Nein sagen kann.

Was möchtest Du wissen?