Ich (weiblich) liebe meine Lehrerin! Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,:D
ich kann total nachvollziehen wie es dir geht... Ich bin in der selben Situation wie du. Sag es ihr am besten nicht. Das was du dir vlt vorstellst, darf sich leider nur in deinen Gedanken abspielen. Ich würde es ihr soooo gene auch gestehen, doch dann wüsste ich jetzt schon, dass sie mich nie wieder so unbeschreiblich angucken würde wie sonst. Jeder Lehrer reagiert anders darauf, aber die meisten würden sich abwenden. Ich kann dir also nur abraten ihr das zu gestehen. Genieß es einfach dieses kribbeln im unterricht zu haben und dir die schönsten sachen vorzustellen. Mich persönlich macht das total glücklich. Klar gibt es manchmal Tiefphasen, aber das ist total normal. Sie ist auch immer der Grund das ich mich auf die Schule freue, weil ich sie jeden Tag sehen könnte. Genieß es!:)))
Besten Gruß

Gestehe es ihr.
Sie ist Pädagogin und wird Dir sicherlich weiterhelfen.

Was möchtest Du wissen?