Ich warte seit über 3 Monaten auf mein Arbeitslosengeld 2, kann ich gerichtlich irgendwie dagegen angehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst persönlich hingegen zu deiner Leistungsstelle. 

Notfalls beantrage ein Darlehen, dass du aber zurück zahlen musst. Du kannst auch Lebensmittel Gutscheine beantragen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist nicht,wann du den Antrag gestellt hast,sondern ob er genehmigt wurde.

Für Notsituationen ist das Sozialamt oder dein Jobcenter zuständig.

Allerdings müsstest du da schon mal persönlich vorsprechen und deine Situation schildern,bevor du alles und jeden verklagst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann geh zum Jobcenter und kläre es vor Ort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir fehlt also das Geld für die Fahrt zur Arbeit. ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jack98765
06.02.2017, 12:47

Spart er doch für den Anwalt zusammen :D

0

Was möchtest Du wissen?