Ich war noch nie beim Hausartzt - wie läuft es dort ab?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also das läuft so ab:

  1. Du machst telefonisch einen Termin aus
  2. An diesem Termin nimmst du deine KRANKENKARTE mit und kommst ca. 10 min früher.
  3. Du gibst an der Rezeption deine Krankenkarte und wirst darauf ins Wartezimmer geschickt.
  4. Im Wartezimmer wartest du (das kann auch mal 1h dauern) bis du durch eine Durchsage aufgerufen wirst. (Manchmal kommt auch eine Arzthelferin und holt dich)
  5. Wenn du aus dem Wartezimmer rauskommst, wirst du von der Arzthelferin in das Arztzimmer begleitet.
  6. Diese geht dann meist nochmal raus und du musst eventuell nochmal 5-10 min. warten
  7. Dann kommt der Arzt. Er macht die Untersuchung und anschließend gehst du aus dem Arztzimmer raus.
  8. An der Rezeption bekommst du alle weiteren Informationen und deine Krankenkarte. Eventuell machst du dort direkt einen weiteren Termin aus

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ egla666

Du rufst ale erstes an und lässt dir einen Termin geben und dann nimmst du deine Versichertenkarte mit und dann meldest du dich bei der Rezeption.

Wenn du gefragt wirst am Telefon, dann schilderst du kurz deine Beschwerden. Dann gehst du ins Wartezimmer und wartest bis du aufgerufen wirst.

Du kannst dir auch deine Beschwerden gut leserlich (oder mit dem PC) aufschreiben und den Zettel gibst du dem Arzt.

Erstaunlich, dass deine Eltern dir nie erzählt haben, was man tun muss, wenn man zum ersten Mal zum Arzt gehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von egla666
09.07.2017, 09:55

jap... danke ^^

0

Termin machen, dass heißt dort anrufen,  Krankenkassen-Karte mitnehmen und am besten ein paar Minuten früher. Dann wirst du meist erstmal in Wartezimmer gebeten, nach ´n paar Minuten ruft dich dann jemand auf und gehst dann halt ins Behandlungszimmer, Viel Glück ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du mußt anrufen u. dir einen Termin geben lassen, sowohl fürs impfen, als auch für die Blutabnahme. Versicherungskarte nicht vergessen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du rufst da an uns sagst, Du möchtest einen Termin zur Impfung haben. Der wird Dir dann gesagt und an dem Termin gehst´hin , nimmst nur Dich und Dein Krankenkärtle mit! -

In der Praxis darfst dann wie die Anderen im Wartezimmer warten, bis man Dich aufruft. Na und dann wirst ´ns Sprechzimmer geleitet, wo Dich der Arzt dann behandeln wird. Das ist alles!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man ruft an und macht einen Termin, bzw Deine Mutter, denn Du scheinst ja noch ein Kind zu sein.

Zum Termin bringt man dann seine Krankenkassenkarte mit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn du geimpft wirst, musst du unbedingt auch deinen Impfausweis mitnehmen.

Wenn du noch keinen hast, wird dir dort einer ausgestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?