Ich war mal gesund...aber dann👎👎

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich war auch ein Leben lang völlig unempfindlich gegen Milcherzeugnisse und plötzlich habe ich eine Laktoseintoleranz. Dein Arzt hat Dir ja sicher auch Tabletten dagegen verschrieben, nimmst Du die den auch?

Manchmal hilft es, den Arzt zu wechseln. Ich hatte mal heftigste Rückschmerzen, tagelang hat ein Orthopäde mir nur Schmerzmittel gespritzt mit so läppischen Worten wie "Das wird schon wieder usw.". Als ich dann auf einem MRT bestand, zeigte sich, dass es ein Bandscheibenvorfall war, der mein Rückenmark schon fast ganz abgeklemmt hatte. Ein, zwei Wochen später wäre das eine Querschnittslähmung geworden.

Der Doc war ganz weiß im Gesicht, als er mich umgehend zur OP transportieren ließ. Die hat dann zum Glück ein anderer gemacht.

Hat er eine Stuhlprobe genommen? Blut abgenommen?

So eine zĂŒgige Diagnose wĂŒrde mich auch wundern.

Es hindert dich niemand daran, eine weitere Meinung einzuholen.

Du warst doch beim Arzt! Kann dir der das nicht sagen? Vielleicht hast du etwas flaches gegessen. Viele Menschen haben Nebenwirkungen noch Tage lang. Das du viel Gewicht verloren hast ist da normal, nur eben nicht gut. Ess einfach ma was, etwas was du immer isst, keine Speziellen Dinge. Red nochmla mit deinem Arzt darüber, der kann dir das eig. sagen.

Was möchtest Du wissen?