Ich war krank und brauche für die Schule ein A test oder so wurde mir gesagt wo bekomme ich das aber her!?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Soso, du bist erst seit dieser Woche bei GF, und ich hoffe jetzt mal, dass du kein Schülersommerferientroll bist ^^ ... . 

Das Ding heißt Attest, und man bekommt es, wenn man am Tag der Krankheit beim Arzt gewesen ist. Nicht bescheinigte Krankheit kann nicht attestiert werden. Und rückwirkend wird kein Attest ausgestellt, außer du hättest den Arzt an dem Tag telefonisch kontaktiert und glaubhaft dargestellt, dass du nicht in der Lage bist, in die Praxis zu kommen, weil du z.B. wegen Dauererbrechen und Dauerdurchfall nicht mehr vom WC kommst.

In Zukunft, wenn du Attestpflicht hast, gehst du sofort an dem Tag zum Arzt, an dem du krank bist, und lässt dir ein Attest für die Dauer der Erkrankung ausstellen. 

Das Attest ist die Krankmeldung des Schülers... . 

Ein Attest bekommst du vom Arzt, wenn du am Tag der Krankheit dort warst oder glaubhaft erklären konntest, warum du erst am nächsten Tag kommst und nicht heute.

 

 

Den A Test kriegst du von einem Arzt für Allgemeinmedizin.

Den B Test kriegst du nur von einem zugelassenen Amtsarzt.

Und an den C Test brauchst du gar nicht erst zu denken, da musst du mindestens privatversichert sein.

Vom Hausarzt der sich behandelt hat

Vom Arzt. Manche stellen auch noch rückwirkend ein Atest aus.

Was möchtest Du wissen?