Ich war gestern schwimmen und hab alles versucht um das wasser vom ohr zu entfernen aber es geht nicht was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Oberkörper und Kopf im stehen zur Seite neigen , so daß das Ohr in dem das Wasser ist gerade nach unten zeigt . Dann mehrmals hintereinander Nicken, quasi als wenn du ja sagst. Dann sollte sich das Wasser verflüchtigen.

Warten. Manchmal dauert es ein paar Tage bis das Wasser aus dem Ohr rausgeht.

Versuchs mal mit Druckausgleich wie beim Tauchen: Mund zu, Nase zu halten und langsam aber kräftig "in den Kopf" ausatmen.

Gruß M@rco

Es ist zwar unangenehm wenn es im Ohr so hin und her gurgelt, aber wenn

Du nachts auf der Seite liegst, kommt etwas Luft dran und es geht von allein

raus.

Was möchtest Du wissen?