Ich war dieses Jahr bereits 35 Tage im Krankenhaus und werde nun 3 Wochen eine AHB in der Rehaklinik machen, wie verhält sich das mit der Zuzahlung?

1 Antwort

Du musst nur für 28 Tage eine Zuzahlung leisten. 

Sobald dir die Rechnung vom Krankenhaus vorliegt, gibst du diese in Kopie an deine Rehaeinrichtung weiter. 

Wenn man 3 Wochen im Krankenhaus war als Leistungsempfänger nach SGB2, wie verhält es sich da mit der Zuzahlung der 10€ für 28 Tage?

Wenn jemand den Grundregelsatz von SGBII bekommt, kann er ja die Zuzahlung von 10€ pro Tag für maximal 28 Tage sicherlich nicht leisten und Ratenzahlung möchte ich erstmal aussen vor lassen. Ist es möglich beim Jobcenter um Kostenübernahme zu bitten für die Zuzahlung oder kann man es ggf. mit Krankenkasse klären?

...zur Frage

Zahnarzt Kunststofffüllung minderjährig Zuzahlung?

Eben war ich beim Zahnarzt und habe eine Kunststofffüllung bekommen. Die Zahnärztin fragte mich, ob ich Beton (ohne Zuzahlung) oder Kunstoff (37€ Zuzahlung pro Füllung) in mein Loch haben möchte. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob das rechtens ist. Ich bin 17 und Schüler - da zahlt man doch keine Zuzahlungen ?!

...zur Frage

Muss ich als Arbeitslose Zuzahlung im Krankenhaus leisten?

tag, ich muss am Montag ins krankenhaus und wahrscheinlich so 7-10 Tage da bleiben. zur zeit bin ich arbeitslos & bekomme auch KEIN Arbeitslosengeld.. Muss ich die Zuzahlung von 10€ pro Tag trotzdem selber bezahlen oder fällt das dann weg?

wäre dankbar für eine antwort =)

...zur Frage

Wird Zuzahlung einer Kur auf Zuzahlung eines Krankenhausaufenthaltes angerechnet?

Hallo,

ich war letztes Jahr zur Mutter Kind Kur und wenige Monate später für 8 Wochen in stationärer Behandlung. Beides bezog sich auf meine (postpartale) Depression, trotzdem aber sind Kur und Krankenhaus etwas verschiedenes.

Man muss ja nur maximal 28 Tage die 10 €/ tgl. zuzahlen. Demnach habe ich die Zuzahlung der dreiwöchige Kur beglichen. Bevor ich aber nun die Zuzahlung des stationären Aufenthaltes begleiche, würde ich gerne wissen, ob dies angerechnet wird oder nicht. Denn wie gesagt, die Meinungen gehen hier auseinander, selbst in der Klinik sagten manche Mitarbeiter so und andere so.

Wär super, wenn jemand aktuelle Quellen verlinken könnte.

Vielen Dank

...zur Frage

Krankenhauszuzahlung wann bezahlen?

Hi,

ich werde demnächst im Krankenhaus operiert und werde wahrscheinlich 3 - 7 Tage dort verbringen müssen.

Muss ich die Zuzahlung von 10€ pro Tag direkt am Entlassungstag dort bezahlen oder bekomme ich eine Rechnung zugeschickt?

...zur Frage

Krankenhaus Behandlungskosten

Ich habe eine Rechnung von der Krankenkasse bekommen. Dort steht: Leistung- Zuzahlung Kalender...(Abkürzung die,diese Seite nicht erlaubt). Krankenhaus Behandlung. Leistungsbeitrag:508,97€ Zuzahlung:30€ Ich war für 2 Tage in stationärer Behandlung. Sind das die Jährliche Krankenhauskosten oder entstehen bei der nächsten Aufnahme in diesem Jahr die selben Kosten?

Diese 500€ sind nicht Behandlungskosten.Es waren 2 Tage stationärer Aufenthalt bei denen ich nicht mal Medikamente bekommen habe. Die 30€ sind kein Problem aber wenn wieder solche Kosten entstehen dann werden sich meine Beiträge bestimmt erhöhen oder?

Ich kenne mich in diesen Sachen nicht so gut aus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?