Ich war beim internist.. Habe zu viele rote blutkörperchen und zu viel Eisen..

4 Antworten

Hi wersdieserchiko,der Internist tippt auf eine sogenannte Polycythämia vera und will dahert eine Kontrolle von Erythrocyten den Eisenstoffwechsel machen,was völlig okay ist.Selten kann sich sich eine chronische myeloproliferative Erkrankung handeln.Auch muesste eine sogenannte Hyperurikämie vorhanden sein…Betrifft vor allem ältere Leute.Auch genetische Veränderungen sind möglich.LG Sto

Ja, wie schon geschrieben, bei diesem Problem (wenns denn wirklich eins ist, wenn man sich längere Zeit in großen Höhen aufgehalten hat ist das ganz normal!) hilft die Entnahme von Blut, bestenfalls durch Spenden.

Ich war aber nicht in höhen

0
@wersdieserchiko

Dann isses halt eine leichte Überproduktion von roten Blutkörperchen, das ist nicht weiter tragisch. Andersrum wäre schlimmer

0

Wenn du 18 Jahre alt bist - GEH BLUTSPENDEN. Ich habe eher gegenteiliges Problem, durch die Blutspende hilfst du nicht nur Menschen sondern könntest dein Problem minimieren.
Dies ist aber nur der Rat eines Laien, am besten immer beim Arzt fragen.

Rote Blutkörperchen sind etwas niedrig, ist das schlimm?

Hey

Also war vorhing grade beim Arzt um meine allgemeine Werte zu besprechen. Es gibt einige Dinge die etwas niedrig sind, aber wo man sich noch nicht dringend Sorgen machen muss. Jetzt wollte ich fragen, ob es eigentlich schlimm ist, wenn die Roten Blutkörperchen niedrig sind? Kann das was schlimmes Bedeuten?
Habe meine Ärztin vergessen zu fragen.

LG souvisou

...zur Frage

Was ist wenn man zu viele rote Blutkörperchen hat?

Ich habe letzte Woche bei einem Blutspendedienst Blut gespendet. Die 32te schon. Nun heute kam ein Anruf bin für drei Wochen für die Plasmaspende gesperrt bin. Weil ich zu viele rote Blutkörperchen habe. Was ist die Ursache ?
Was liegt da vor? Muss ich mir nun ernsthaft Sorgen machen?

...zur Frage

Was bedeutet dieser Wert im Blutbild ?

Hallo, bitte schaut euch mein Blutbild an. Mir geht's um die Werte Serumeisen und den letzen Wert. Meiner Meinung nach ist beiden Eisen. Nur einmal zu hoch und einmal zu niedrig .... Habe ich jetzt einen Eisenmangel oder nicht ?

...zur Frage

Was wird alles bei der Blutabnahme untersucht?

Ich war heute Blut abnehmen bei meinem Hausarzt, weil ich zu ihm gesagt habe ich möchte einen Gesundheitscheck machen. Er sagte dann ja blut abnehmen eh klar und wenn ich sonst noch schmerzen habe oder irgendwo probleme (wie herz, darm etc.) kann man das noch genauer ansehen. So, er sagte heute die Ergebnisse sind normal am Freitag da. Was wird da alles untersucht? Ich weiß nur rote & weiße blutkörperchen sind schon mal klar. Aber werden auch alle Organe wie Herz, Niere, Lunge, Leber etc. untersucht? Und was noch?

Bitte keine blöden kommentare!

danke

...zur Frage

Zu viele rote Blutkörperchen, zu dickes Blut & ein bisschen, weniger Blut, woran kann das liegen?

Ich war heute beim Arzt(wegen meinen Ergebnissen) & der meinte meine Blutwerte wären ganz ok, ABER ich hätte zu viele rote Blutkörperchen& eine ein bisschen geringere Blutmenge. Er meinte auch dazu noch, das mein Blut dickflüssiger wäre, ist so was normal, oder nicht? Ich bin 14 &w, falls das weiterhilft? Woran kann es liegen das meine Blutwerte so sind?(also das es dickflüssig& so ist)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?