Ich war auf dem Weg zur Arbeit am Freitag gegen 15 Uhr. Mein Magen machte schon Probleme und musste mich übergeben, im Auto Übergeben , Ärzte haben zu was nun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast dich von der arbeit entschuldigt, also völlig korrektes verhalten.

Ein ärztliches attest kann 3 tage rückwirkend vom arzt ausgestellt werden. Montag reicht also noch :)

Solltest du am montag gesund sein und deshalb in die arbeit gehen und nicht zum arzt, dann rufe einfach beim arzt an und erkläre die situation, dann bekommst du auch für diesen einen tag eine krankschreibung.

Wenn die Ärzte zu haben gibt es den arzt Notruf oder alternativ die notfallambulanz im nächsten Krankenhaus. Es gibt von der Arbeit aus auch meist einen durchgangsarzt

Kommentar von Kathyli88
13.02.2016, 10:41

Ein notarzt oder notfallambulanz ist schon übertrieben für einen fehltag.

0
Kommentar von HaD89
13.02.2016, 10:46

Ja stimmt dein Vorschlag ist besser. oh warte.... da ist ja gar keiner^^

0
Kommentar von HaD89
13.02.2016, 10:47

korrigiere, du hast oben gepostet^^ sieh meine Antwort als nichtig an :)

0

Selbstverständlich ist das möglich ! Geh Montag Morgen direkt zum Arzt. Allerdings brauchst Du normalerweise keine Bescheinigung, wenn Du weniger als 3 Tage auf der Arbeit fehlst. Nur auf Verlangen. Aber Dein Hausarzt wird Dir ohne Weiteres eine AU-Bescheinigung rückwirkend ausstellen.

Was möchtest Du wissen?