Ich war 3 Tage nicht arbeiten obwohich müsste hab mich schlecht gefühlt und zwar durch meine psychische eErkrankung wie oder was soll ich meiner Chefin sagen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Normalerweise geht man zum Arzt und lässt sich Krankschreiben.
Die Krankmeldung gibst du beim Arbeitgeber ab, sobald du wieder arbeiten gehst.

Bringt du das nicht ist es unentschuldigtes Fernbleiben. Im besten Fall zieht dir dein Chef nur Überstunden ab und mahnt dich, im schlechtesten Fall bist du weg.

du brauchst eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vom Arzt. Der gelbe Zettel.

Ansonsten ist es unentschuldigtes Fehlen und kann eine Abmahnung zur Folge haben

shanaja 05.05.2016, 18:47

Was ist eine Abmahnung?

0

Was möchtest Du wissen?