Ich war 3 oder 4 Jahre nicht mehr beim Frauenarzt kann ich mir trotzdem ein Rezept holen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hängt vom Gynäkologen ab. Probier´s halt, rufe dort an und sage Du möchtest eine Rezept für ...... Die werden Dir dann schon sagen, ob Du vorher ein Arztgespräch bzw. eine Untersuchung brauchst oder einfach mit der Versicherungskarte vorbei kommen kannst. Aber davon mal abgesehen, Frau sollte sich schon mindestens! 1 x im Jahr beim Gynäkologen sehen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du seit mehreren Jahren nicht mehr warst, ist auf jeden Fall ein PAP-Abstrich fällig! Also mach einen Termin, und lass das nicht wieder so schleifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du nur rausfinden, wenn du dich dort einfach mal meldest.

Bei meiner Gyn bekommt man nur ein Rezept, wenn man min. 1 x im Jahr auch bei der Untersuchung war. Die Sprechstundenhilfe erinnert dann immer dran und sagt: beim nächsten Mal gibt es nur ein Rezept, wenn die Ärztin sie untersucht hat. Ich persönlich finde das richtig und gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?