ich war 20 Tage nicht krankenversichert weil nicht mich nicht arbeitssuchend gemeldet habe. Muss ich die Krankenversicherungsbeitrag zahlen für die Zeit?

2 Antworten

§ 19 Abs. 2 SGB V.

Da zwischen den beiden Tätigkeiten weniger als ein Monat liegt, hast du nachwirkenden Versicherungsschutz gehabt.

Keine Zahlung erforderlich.

Ja jeden einzelnen Tag wo du krank warst und nicht arbeitssuchend gemeldet warst musst du zurück zahlen!

wieviel ca? kann man rückwirkend auf eine günstiger (private)KV ausweichen ?

0

komisch, der Beitrag von @kevin1905 sagt genau das Gegenteil ....

und dummerweise stimmt sein Beitrag auch noch ....

3

Wie wird die private Krankenversicherung bei Hartz IV Empfängern bezahlt?

Wer zahlt in welcher Höhe die Beiträge zur privaten Krankenversicherung, wenn jemand Hartz IV Empfänger ist? Ein Bekannter berichtet, die Beiträge zur Krankenversicherung seien insgesamt rund 600 Euro hoch, wovon die ARGE nur rund die Hälfte übernehme. Kann das sein? Wie ist es korrekt?

Was bedeutet BTN0 und PVN ? Das steht in deren Versicherungsschein.

Danke!

...zur Frage

Wie mit Grundsicherung ein Appartment oder Wohnung finden?

Ich möchte in meine erste eigene Wohnung ziehen . Dass es mit Grundsicherung schwierig wird , war mir bewusst , aber dass es so extrem schwer ist , damit hätte ich nicht gerechnet .

Immobilienfirmen vergeben keine Wohnungen mehr an Leute mit Grundsicherung und privat an eine Wohnung zu kommen ist bisher auch nicht erfolgreich gewesen ; ich habe mich vor allem um 1 Zimmer-Apartments beworben , die normal für Studenten verwendet werden , aber da war nichts zu machen ohne Studium oder Berufsausbildung .

Wie oder wo kann ich noch an ein Apartment oder eine Wohnung kommen ?

...zur Frage

nicht ausbildungssuchend gemeldet?

Was sind die ganzen nachteile wenn man nicht ausbildungssuchend gemeldet ist?

Zur info bin 20 jahre habe einen 450 euro job und keine ausbildung.

was könnte also passieren wenn ich einfach auf 450 euro basis arbeite aber nicht arbeitssuchend gemeldet bin?

...zur Frage

Kann Arbeitgeber feststellen dass man nicht arbeitssuchend gemeldet ist?

Hallo Leute,

ich bin mir nicht ganz sicher ob ich arbeitssuchend gemeldet bin. Ich war erst gemeldet, aber ich glaube ich hatte mich wieder abgemeldet gehabt. Habe mich jedenfalls selbst um meine Bewerbungen gekümmert. Meine Frage jetzt an euch: Kriegt mein neuer Arbeitgeber raus dass ich nicht arbeitssuchend gemeldet bin bzw. ist das überhaupt relevant für ihn? Wenn ich den Job kriege, brauch ich mich doch eh nicht anmelden oder?

Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Was für Erfahrungen habt ihr mit der Grundsicherung?

Wo kann man am besten Hilfe holen zum Ausfüllen der Grundsicherung und wie sind allgemein eure Erfahrungen mit der Grundsicherung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?