ich war 2 Jahre auf der Hauptschule bin dann auf die Realschule gewechselt ist dann ein Nachteil gegenüber ein normalen Realschülern und bei einer Bewerbung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

nein, einen Nachteil hast du nicht. Es ist nicht schlimm, wenn man mal Hauptschüler war. Bei mir an der Schule ist eine Schülerin in der 13. Klasse Gymnasium / bringt sehr gute Leistungen und war früher bis zur 9. Klasse mal Hauptschülerin...

Bei Bewerbungen hat man auch keine Nachteile, weil du dich ja gebessert und nicht verschlechtert hast. Du warst auf der Hauptschule so gut, dass du auf die Realschule konntest

Ist doch positiv. Immer weiter lernen und mit den BEwerbungen klappts dann bestimmt auch

LG :)

Nein, eigentlich eher sogar ein Vorteil da du auf der Hauptschule so gut warst dass du auf die Realschule gekommen bist...

Hallo,

nein, überhaupt nicht !

Du hast dich doch verbessert. Umgekehrt wäre schlecht !

Also, mach weiter so! Lerne fleißig !

Alles Gute, Emmy

Was möchtest Du wissen?