Ich wandere aus und schaffe meinen Führerschein nicht. Umschreiben lassen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was für eine vertrackte Situation! Bitte versuche, deinen Führerschein hier in D zu machen, obwohl es so schlimm für dich mit dem Fahrlehrer ist. Mit dem deutschen- könntest du jederzeit auch einen internationalen Führerschein beantragen, falls das irgendwo erforderlich sein sollte.

Eine deutsche Fahrschule in Bangkok müsste - wenn schon - dann eine Sondergenehmigung nach unserer Rechtslage haben: glaube kaum, dass dies denkbar und möglich ist.

10-mal besser wäre, dein Fahrlehrer würde dir noch eine extra Fahrstunde vor der Prüfung ermöglichen und zugleich dein Selbstbewusstsein stärken. Da dies recht illusorisch ist, drücke ich dir alle Daumen für die Fahrprüfung am Mittwoch: ich wünsche dir nur das Beste und gutes Gelingen -> du schaffst das! ;-) VG jayjay22

Da kann man zum Glück gar nichts mitnehmen außer dem Wissen und was man sich in Fahrstunden angeeignet hat  .  

Du fängst da überall bei NULL an den jedes Land hat da andere Vorschriften und die Theorieprüfung  ist für den Eimer , Mülleimer  und die Theorie sagt auch gar nichts aus nur das man ein paar Regeln weiß  also null. 

Man kann nur den Füherschein selber umschreiben lassen aber sonst zum Glück auch nichts anderes .

Kannst du denn die thailändische Sprache? Wenn nicht, wird es für dich unmöglich den Führerschein dort zu machen. Der thailändische Führerschein wäre hier in Deutschland sowieso nicht dauerhaft gültig und du musst hier dann alle Prüfungen wiederholen.

Ich kann verstehen, dass du noch nicht fahren kannst. Mich wundert, dass du überhaupt schon alle Sonderfahrten hast... Wenn dein Fahrlehrer nur 1 Mal pro Woche Zeit hat, hast du ja erst 12 Fahrstunden. Viele nehmen sich pro Woche 2 Doppelstunden bzw. 4 Fahrstunden und haben den Führerschein erst nach 3-4 Monaten. Kein Wunder, dass das bei dir so lange dauert.

Du hast ja noch einen Versuch.

Falls du es nicht schaffst, kannst du ja für die nächste Prüfung nach Deutschland fliegen.

Wie bei allen nicht-EU-Fahrerlaubnissen bleibt die Thailändische Fahrerlaubnis in Deutschland sechs Monate wirksam. Danach ist der Führerschein umzuschreiben. Im Fall Thailand wird aber die theoretische und praktische Fahrprüfung verlangt.

Wie lange bleibst du da? Dein Wohnsitz hier meldest du ab?

Wie kommt man denn auf die Idee spontan nach Asien auszuwandern?
Also mit dem umschreiben wird denke ich schwierig.
Mein Mann hatte einen indischen Führerschein und er musste hier in Deutschland alle Prüfungen nochmal machen.

Ich muss beruflich dort hin. Mir bleibt auch keine Wahl.

0

Was möchtest Du wissen?