Ich wär für eine Legalisierung von Cannabis, und ihr?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 7 Abstimmungen

für eine Legalisierung 57%
Es soll so bleiben 42%
Teil Legalisierung (AMSTERDAM) 0%

8 Antworten

für eine Legalisierung

Ein Verbot funktioniert weder, noch schützt es die Leute. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der größte grund wieso die wirtschaft und die pharmaindustrie gegen gras ist, ist das geld. Mit hanf lässt sich so viel mehr machen als es als droge zu konsumieren. Kleidung aus hanf wäre viel reißfester als baumwolle. Als medikament wär es vielseitig einsetzbar. Aaaber dann kann der kapitalismus ja nicht mehr so schön geld schaufeln und uns ausrauben also bleibts illegal. Außerdem wird cannabis fälschlicherweise immer noch mit opium verglichen und deswegen als dramatisch schlimm dargestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WorldHistory99
15.11.2016, 20:27

Oh sorry hatte deinen Kommentar nicht gelesen. Aber du hast auf jeden Fall recht.

0

Naja ich wäre auf keinen fall dafür so wie es glaube würde einfach der preis dafür enorm steigen und das will ich auf keinen Fall haha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matermace
16.10.2016, 19:40

In den US-Bundesstaaten die es legalisiert haben ist es nicht oder kaum teurer geworden.

0
Kommentar von keylou
16.10.2016, 19:57

Ich weiß nicht also allein zigaretten sind ja jetzt schon der preis dafür in die Höhe geschossen ich hoffe einfach nur das wenn und falls cannabis tatsächlich legalisiert wird der Preis noch bodenständig bleibt so wie er jetzt ist haha :)

0
Kommentar von Capriany
17.10.2016, 17:58

Genau umgekehrt,da es ja jetzt überall frei verkäuflich ist. Muss es ja jetzt nicht illegal beschaffen werden. Das heißt Angebot steigt ,Nachfrage sinkt gleich Preis sinkt.(Das lernt man übrigens in der 7ten Klasse)

0
Es soll so bleiben

Cannabis ist vielleicht  gesünder als andere Drogen , aber trotzdem nicht gesund. Für Krankheiten und Schmerzen darf es aber  werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leonider
16.10.2016, 20:35

aber sollte nicht jeder selbst entscheiden dürfen, wie sehr und mit welcher Substanz er seinem Körper schaden möchte, solange es nur sein Körper ist?

0
Es soll so bleiben

Dann hätte ich weniger zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeaSternentanz
16.10.2016, 19:38

wie meinst du das, bist du ein Polizist?

ich find es sollte so sein wie in Amsterdam!

0
für eine Legalisierung

Aus Cannabis kann man viel mehr machen als die meisten Leute denken. Allerdings würde das der Pharmaindustrie einen großen wirtschaftlichen Verlust erbringen, der Grund warum es verboten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Es soll so bleiben

Ich finde Gras absolut langweilig und sinnlos. Für Kranke ist es okay, aber ich sehe den gesellschaftlichen Nutzen nicht gegeben.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matermace
16.10.2016, 19:42

Steuereinnahmen? Öffentliches Interesse am Erhalt des staatlichen Gewaltmonopols? Sicherheit für die Nutzer?

0
Kommentar von GuterHelfer18
16.10.2016, 21:13

Gegenfrage, wo ist dann deiner Meinung nach der gesellschaftliche Nutzen von Alkohol?

0
Kommentar von Speartful
16.10.2016, 22:27

Zum einen macht es gesellig, außerdem verdient der Staat einen arsch voll Geld damit

0
Kommentar von DeviDanke
17.10.2016, 10:09

Alkohol macht nicht gesellig, Alkohol betäubt.

0
für eine Legalisierung

eine Legalisierung birgt meiner Meinung nach nur Vorteile gegenüber einem Verbot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?