Ich wache fast immer kurz vor dem Wecker auf, somit greift meine innere Uhr. Nun arbeite ich unregelmäßig in 3 verschiedenen Schichten, wie geht das trotzdem?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei mir funktioniert es, wenn ich nicht völlig übermüdet (oder angeschickert :-) ) ins Bett gehe und vor dem Einschlafen mir die Uhrzeit einpräge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Materianer
19.12.2015, 07:46

↑genau so↑

0

Bei funktioniert das selten^

Ich hab so oft verschiedene schichten da wird die innere uhr nur deppat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?