Ich (w/16) habe seit längerem durchfall. Woran kann das liegen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da kann dir wirklich nur der Arzt helfen, denn die Ursachen müssen abgeklärt werden, damit dir wirkungsvoll geholfen werden kann, alles andere wäre "Flickschusterei".

Möglich wäre, dass deine Darmbakterien durcheinandergekommen sind durch vorherige Antibiotikaeinnahmen. Möglich wären aber auch Lebensmittelunverträglichkeiten.

Der erste Weg sollte dich zum Hausarzt führen, der schon erste Maßnahmen einleiten wird und dir wahrscheinlich eine Überweisung zum Gastroenterologen gibt.

Bis dahin solltest du beim Tee vor allem Schwarztee trinken, auch Mineralwasser nicht vergessen, und versuchen, dem Durchfall durch z.B. Kohletabletten Einhalt zu gebieten. Es gibt da z.B. gute Dragées, die Kohle, Kamille und Myrrhe enthalten, Myrrhinil-Intest.

Ab zum Arzt. Wenn so was länger andauert ist nicht damit zu spaßen.

Spüle dich anal aus. Klingt zwar komisch, hat bei mir oft geholfen. Einfach mehrmals mit Wasser ordendlich auspülen. Am besten große Wassermengen. Es dauert ein bissl bis alles raus ist aber dann hat man erstmal seine ruhe

Was möchtest Du wissen?