Ich w/15 verliebt in m/18?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Eine meiner besten freundinnen ist 15 und sie schläft und trifft sich 3 mal die woche mit einem 38 jährigen. Ich kenne die beiden sehr gut. Dein altersunterschied ist definitiv geringer, aber es kommt ganz drauf an wie ihr euch behandelt. Ausserdem finde ich (bin auch 15) 18 jährige vom altersunterschied auch nicht zu alt.

! Schlussendlich hat es aber mit eurer gegenseitigen behandlung zu tun!

Ne das ist total egal. Der Altersunterschied ist wirklich nicht schlimm. Und mit 18 hat man ja auch noch Minderjährige Freunde. Es würde eher daran scheitern, dass ihr nicht zueinander passt wegen Interessen usw.
Ich hab nen Kumpel der war 18 und hat sich mit einer getroffen und zusammen gekommen die war ende 13. Das Beispiel ist krass, aber so etwas gibt es auch. Und beide waren glücklich.

Du brauchst dir in dieser Hinsicht absolut keine Gedanken machen. Sowohl was das Alter von dir mit mit ca. 15 und bald 16 Jahren wie auch das Alter von dem jungen Mann mit 18 Jahren in den Du dich verliebt hast, das bietet keinen Anlass dazu um die Nase zu rümpfen respektive um die Denkerstirn in Falten zu legen. Der zwischen dir und diesem jungen Mann bestehende Altersunterschied ist sogar ein durchaus gängiger auf dem quasi Parkett der Liebe. Die eigentliche Frage die sich hier wohl stellt, das wäre die ob ausgerechnet dieser junge Mann an dir interessiert sein wird.


vielleicht ist es seltsam wenn mal diesen Altersunterschied anspricht, aber davon solltest du dich nicht beeinflussen lassen. wen die chenie stimmt ist das alter egal. und auchwenn es jetzt noch dem ein oder anderen missfallen könte wird es in zehn jahren sowieso keinen mehr stören, wenn du fünf jahre jünger bist als dein Freund ^.^

Was sollten wir unter volljährigen jungen verstehen. Es kann übertrieben sein, doch wie man so schön sagt "Liebe kannst du dir nicht aussuchen.".Jedoch kann es auch sein ,dass du nur verknallt bist. Wenn du nicht an ihm hängen bleibst, geht das schnell wieder vorbei. Doch bist du ehrlich interessiert an ihm und du glaubst, dass du eine Chance hättest, dann nutz diese Chance aus. Wenn er noch nicht "verliebt ist in dich", dann kann er es ja noch geschehen.

Das ist vollkommen OK.

Ich (17) bin seit fast 4 Jahren mit meinem Freund (22) zusammen.

Wenn ihr geistig etwa auf einer Reife seid, spricht nichts dagegen.

Liebe Grüße und viel Erfolg

Ich bin 14 und habe einen 17 jährigen Freund, der nächste Woche volljährig wird. Ich sehe da keine Probleme drin liegen. Frag ihn einfach, was er von dir hält. 

Viel Glück

Also eine meiner Freundinnen ist 14 und auch mit einem 18 Jährigen zusammen. Ich finde, dass wenn beide verliebt sind der Altersunterschied vollkommen egal ist. Ob der Junge jetzt was von dir will, dass wird von deiner Persönlickeit abhängen :)

Aber den Altersunterschied zwischen euch beiden finde ich nicht zu krass, nein.

LG etwasunwissend

Hallo,

wen juckt schon das Alter. Die beiden Partner müssen damit klar kommen und dem Rest kann es schön egal sein.

Wenns passt, dann passt es. 

Viel Glück

Das paßt nicht zusammen, auch wenn der "Junge" geistig zurückgeblieben ist. Als Volljähriger stehen ihm Möglichkeiten offen, die Dir als Jugendliche verwehrt sind. Beispielsweise ein Clubabend oder ein Open-Air-Gig.

Ihr könnt fi**en und aussehen wie die Großen, dann könnt ihr auch lieben wie die Großen. Viel Glück

das ist okay!  Frag ihn einfach.

Bin auch 20 und mein Freund 24, alles gut

nein, ich finde das passt schon

Was möchtest Du wissen?