Ich w/14 fühle mich von meiner Mutter leicht erpresst, während ich schon seelisch belastet bin. Wie soll man mit sowas umgehen?

5 Antworten

Wenn die Retusche künstlich aussieht, dann kannst du es vielleicht einfach auch nicht so gut? Weißere Zähne oder Farbänderung von limitierten Flächen sind ja keine Arbeit von Stunden, sondern ziemlicher Standard. Ka warum du daraus so ne "Action" machst. 

Das ist auch völlig normal, dass Eltern auch mal "wenn du Hunger hast, mach dir was" sagen. Also keine Sorge.

Das ist gar nicht mein Problem. Sie velangt immer mehr von mir. Klar, es ist keine Schwerarbeit, aber ich fühle, dass meine Mutter mich nicht wirklich liebt wie früher. Ich schätze, was sie tut. Aber sie lügt mich an und es ist ihr wurscht, wenn ich mit Einsen nach Hause komm oder was gutes gemacht hab. Hauptsache ich mach das, was sie will und wirklich dankbar sieht es dann auch nicht aus

0

Ja das kenne ich ^^ 

Eltern sind auch mal stur, sie machen auch mal Dinge, die objektiv gesehen einfach Mist sind.

Mein Beispiel: Meine Mutter bittet ich regelmäßig, den Müll rauszubringen, was zum trinken aus dem Keller zu holen oder ihr Fahrrad in den Keller zu stellen. Mich macht es dann immer wütend, wenn sie sagt, ich tue nichts für sie!!!

Aber andersherum können wir die Qualität der Leistungen unserer Eltern (wie Geld oder Essen) selten einstufen, da wir sowas für selbstverständlich halten!

Akzeptiere es, sie ist im Vergleich zu anderen Müttern human!

Sie liebt dich, darin besteht keinen Zweifel! Wenn du es nicht fühlst kannst du sie darauf ansprechen, ihre Reaktion wird dir das Ergebnis bringen

LG dein Raptoryoshi

Ich weiss das ist schwierig aber Versuch mal einfach mal ihr diese seltsamen Wünsche zu erfüllen und schau dann wie sie dich dann behandelt.Vielleicht hat sie auch irgendwelche Ängste und Versuch mal sie auf das Thema anzusprechen.Das du dich ungeliebt fühlst oder dass du doch so viel für sie tust und sie undankbar ist.Sag ihr auch dass du gar keine materiellen Dinge unbedingt als Anerkennung willst sondern ein paar Liebe Worte.

Danke, das habe ich ja, aber sie antwortete darauf nur "Machst du es jetzt?" Ich habe ihr oft ihre Wünsche erfüllt, aber all das vergisst sie sofort, sie macht keinen sehr dankbaren Eindruck

0

Rede unbedingt mit deinem Vater oder seiner Schwester!Oder mit deiner Oma,irgendjemand dem du das am ehesten anvertrauen würdest

2
@Dschaesmen

Meine Schwester ist ausgezogen, ich hab keine Großeltern, mit Verwandten eigentlich nicht wirklich Kontakt, meinem Vater wäre das eig wurscht denk ich mal, aber danke :)

0

Was möchtest Du wissen?