Ohne Verhütung Sex gehabt - Bin ich jetzt Schwanger?

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weißt du was, ganz ehrlich, diese Lusttropfen gehen mir am Kex. Davon wirst du schwanger?! Wahrscheinlicher ist dich trifft die Blitze. Lass die Niemander nur reden. Falls es stimmt, wie du das erzählst, sehr wahrscheinlich NICHT. Dafür braucht man eine große Dichte der Spermien, minimum 12 Millionen. So viel kann ein Lusttropfen nicht haben, also max 2 Millionen, was eher NICHTS BEDEUTET. Test machen, wegen 100% sicher sein (andere Faktoren) aber keine Panik.

Es ist nicht unmöglich. Herausziehen ist die unsicherste Verhütungsmethode. Es ist aber immer noch unwahrscheinlicher als es wahrscheinlich ist.

Im Zweifel solltest du dir einen Tester holen.
Ganz auf Nummer sicher könntest du mit einer Pille danach gehen.

Entweder war Sexualkunde bei euch grottenschlecht oder ihr habt euch dabei zu sehr über "Hihihi dieLehrerin hat Penis gesagt." beömmelt, dass ihr das Wichtigste nicht mit bekommen habt.

Coitus interuptus hat einen Pearl Index von 30-80 (30 bei "idealer" Anwendung, 80, wenn man Fehler berücksichtigt, also nicht rechtzeitig rausgezogen wird). Das heißt 30-80 Frauen von 100 werden innerhalb eines Jahres schwanger, wenn sie so "verhüten".

Es ist also nicht unwahrscheinlich.

Ob das jetzt passiert, wegen dem einen Mal, hängt von deutlich mehr Faktoren ab, es kann direkt ins schwaze treffen, oder auch nicht.

Mach ca. 3 Wochen nach dem GV, oder wenn deine Periode seit einer Woche überfällig ist, einen Schwangerschaftstest.

Und das nächste Mal: vorher darüber nachdenken.

Was möchtest Du wissen?