Ich verzweifle. Bitte helft mir, Pillenproblem!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Bluffy010

Einen Einnahmefehler in der dritten Woche kann man korrigieren. Du hast das nicht gemacht daher besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft. Du solltest dir so schnell wie möglich die Pille danach besorgen.

Wenn man die Pille danach nimmt dann muss man bis zur nächsten Blutung zusätzlich verhüten. Der Schutz der Pille tritt erst wieder ein wenn man nach der Blutung die Pille 7 Tage fehlerfrei genommen hat. Bei der Pille Qlaira sind das 9 Tage

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast in der Tat den Einahmefehler in der dritten Woche nicht korrigiert. Damit ist eine Schwangerschaft im darauffolgenden Einnahmezyklus möglich.

An deiner Stelle würde ich die "Pille danach" nehmen, und zwar am besten heute noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluffy010
08.09.2016, 20:43

Die PD könnte ich erst morgen Früh nehmen, es werden morgen Nachmittag bereits 72 Stunden vergangen sein, die Wirkung wird kaum mehr vorhanden sein? Gibt es eine andere Lösung?

0

Was möchtest Du wissen?