Ich vertrage keinen Alkohol mehr!?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

es kann sein,dass Dein Kreislauf momentan nicht in Ordnung ist.Solltest Du vielleicht mal messen lassen beim Arzt.Ansonsten kann ich Dir nicht sagen,woran es liegen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackcat007
03.10.2011, 18:55

danke schön für Deinen Stern

0

Ich habe ein ähnliches Problem. Bin 24 und kann das Problem nicht mit der Begründung dass ich zu jung bin beiseite schieben; im Gegenteil: In unserer fucking Gesellschaft wird es erwartet, dass man Alkohol trinkt und wenn man das nicht tut ist man "komisch". Ich habe mal recherchiert::


"(...) Es gibt Unverträglichkeiten auf Alkohol, die verschiedene Ursachen haben können:

Die echte Ethanolallergie ist in der Literatur beschrieben, tritt allerdings eher selten auf.

Allergische Reaktionen auf Bestandteile alkoholischer Getränke (Getreide, Malz, Hefen etc.)

Histamin-Intoleranz: Enzymmangel des Histamin abbauenden Enzyms Diaminoxidase. Dieses Enzym wird im Darm gebildet und inaktiviert größere Mengen des biogenen Amins Histamin (zum Beispiel Rotwein).

Pseudoallergische Reaktionen auf Sulfit , speziell im Wein

Alkohol kann außerdem die Resorption anderer allergener Stoffe fördern , die zusammen mit dem Alkohol aufgenommen werden z.B. aus Speisen. (...)"


Quelle: http://www.lebensmittelallergie.info/index.php?topic=1752.0


Da stehen noch viel mehr Infos!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 44Handy44
21.10.2011, 00:29

danke danke!!

0

Sei froh, dass Dein Körper Dich JETZT warnt anstatt es erst in ein paar Jahren mit einem Leberschaden zu tun. Alkohol ist nunmal GIft und tut dem Körper nicht gut. Lass es einfach. Wenn Dir von einem bestimmten Lebensmittel schlecht wird, verzichtest Du ja auch drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß ja nicht, was vorher los war, aber ich finde, Dein Körper reagiert nun sehr gesund und normal. Du solltest auf ihn hören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn dein körper streikt, dann kann man ihn nicht zwingen. wenns dir nicht wieder hundsmiserabel gehen soll, finger vom alkohol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst in Deinem Alter doch sowieso noch keinen Alkohol trinken!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MMMM2
21.10.2011, 00:36

Ab 16 darf man Alkohol trinken, Schlauberger;) Halt nur kein hochprozentiges. Anderes Läuft;)

0

Auch wenn du diese Antwort nicht hören willst: Hör auf zu trinken. Wenn jemand keine Milch trinken kann, dann soll er es auch lassen. Was willst du denn sonst machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soso, Du hast eh nie viel getrunken, aber

Ich finde das wirklich komisch, da ich als ich 14 und 15 war und sogar bis vor 4 Monaten noch sehr gut Alkohol vertragen hatte.. Ich konnte viel trinken ohne das mir schlecht wurde oder so

ja was denn nu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 44Handy44
04.10.2011, 23:48

Mit viel meine ich das ich selten getrunken habe..

0

"keinen Alkohol mehr" Das "mehr" erschreckt mich grad!

Ich schreib es trotzdem: Trink einfach garnicht´s!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sei froh, dass der alk dir nicht bekommt ! du kannst auch ohne feiern und lustig sein ! du brauchst nur ein paar nette leute die gut drauf sind !!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann trink halt keinen Alkohol mehr. Alleine schon das du mit 14 schon viel getrunken hast... da scheint doch was schief gelaufen zu sein in der Erziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 44Handy44
03.10.2011, 18:41

Genau, schiebs auf die Erziehung. Falls du die reale Wlet nicht kennst kann ich sie dir gerne mal verdeutlichen. Habe ja keine Ahnung in welchen Kaff du lebst aber wenn du durch die Straßen gehst siehst du ständig zugedröhnte Kinder unter 16 Jahren, auf jeder Party saufen die Kinder und Jugendlichen bis zum umfallen. Außerdem ich habe gesagt ich trinke nicht oft! Lies mal genau!

0

mach nen schwangerschaftstest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du schon einen Leberschaden....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 44Handy44
03.10.2011, 18:37

Nein meine Leberwerte waren gut, habe sie vor 2 Wochen testen lassen. Und so schnell bekommt man ja auch keinen Leberschaden.

0
Kommentar von Rasdor
03.10.2011, 18:39

dann müsste er aber vorher schon heftig gesoffen haben^^ @Fragesteller: Würde mal vorsichtshalber zum Arzt gehen und da fragen, vielleicht liegt es ja wirklich an einem Defizit bei einem Organ, muss ja nicht unbedingt von übermäßigem Konsum kommen, kann ja auch durchaus ne krankheit o.ä. sein

Edit: Oh, sehe gerade deinen Beitrag mit den Leberwerten, vergiss was ich gesagt habe^^

0

Was möchtest Du wissen?