Ich Versuch die Aufgabe zu machen aber ich Check die nicht?

Dasss - (Mathe, Modellieren)

4 Antworten

Ich mache dir mal die ersten Gleichungen, und du versuchst zu ergründen, warum es so sein muss,

Die beiden schneiden sich auch an einer Stelle.
Stichwort: Gleichsetzen.
Bis dahin lohnt die eine Variante mehr als die andere, ab diesem Punkt ist es genau umgekehrt.

Vielleicht kannst du dann die dritte schon selber aufstellen.
Sonst: frag nochmal!

y₁ = x + 300
y₂ = 0,4x + 600

Die Einnahmen sind   y = 4x

Aus Sicht der SV könnte man sich überlegen, bei welcher Bezahlung man zuerst Gewinn oder keinen Verlust macht.

Den Gewinn in Abhängigkeit von den zahlenden Besuchern kann man als Funktion aufschreiben.

Das könnte dann so aussehen;:
x = Anzahl der Besucher
g(x) = 4x - 300 - 1x
Erklärung:
4x, sind die Einnahmen, Preis pro Person mal Anzahl der Personen.
-300, weil man 300 fest zahlen muss.
-1x, weil die Band 1 Euro pro Person bekommt.

Man kann die Funktion noch etwas zusammenfassen. Um zu berechne, ab wann man Gewinn macht muss man das x finden, bei dem der Funktionswert positiv wird. Dazu kann man den Schnittpunkt der Geraden mit der x-Achse ausrechnen.

Ich würde vielleicht ausrechnen, wann der Preis gleich ist (also bei wievielen Besuchern x)

300+1*x =600+0,4*x

Was möchtest Du wissen?